Archiv des Monats Februar 2013

7 Tage Sex löst den Bachelor ab

Heute um 22:15 Uhr geht die neue Real-Life Dokuserie 7 Tage Sex bei RTL auf Sendung. Damit bringt RTL eine ungewöhnliche Form der Paartherapie in deutsche Wohnzimmer: Paare, deren Liebesleben eingeschlafen ist, verpflichten sich, an sieben aufeinanderfolgenden Tagen miteinander zu schlafen und in Form eines Tagebuchs darüber zu berichten.
Die FSF prüfte die Pilotfolge von 7 Tage Sex und befand, dass diese – anders als der reißerische Titel vermuten lässt – nicht besonders voyeuristisch inszeniert und daher für das Tagesprogramm/ab 12 Jahren zulässig ist. Sowohl auf der bildlichen als auch auf der verbalen Ebene sei die Auseinandersetzung mit Sex sehr zurückhaltend. Weiterlesen

27. Februar 2013 von Mareike Müller
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: Schreiben Sie einen Kommentar

Ergebnisprotokoll The Walking Dead, Season 3, Episode 10

THE WALKING DEAD in der FSF-Prüfung. Die ersten drei Folgen der dritten Staffel wurden nur unter Schnittauflagen ab 18 Jahren freigegeben, die letzten 7 Folgen hingegen antragsgemäß für das Nachtprogramm/ ab 18 Jahren. So finden sich also auch in der 10. Episode keine Schnitte. Um Transparenz zu schaffen, veröffentlichen wir für alle Folgen der 3. Staffel im FSF- Blog die Ergebnisprotokolle des Prüfungsausschusses. Jeden Freitag, hier im Blog. Weiterlesen

22. Februar 2013 von Claudia Mikat
Kategorien: The Walking Dead Schreiben Sie einen Kommentar

Raus aus den Windeln – rein in die Medienwelt?

Medienutzung der 3- bis 10-Jährigen.

Eine Tagung der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen (LJS) am 07.05.2013 in Hannover

„Die Medienangebote, die sich schon an die jüngsten Kinder wenden, bieten Mädchen und Jungen neben vielen attraktiven Inhalten, die speziell auf die Wahrnehmungs- und Verarbeitungsmöglichkeiten der Kleinsten zugeschnitten sind, auch problematische Aspekte. Zuviel Grusel und Spannung in Film und Fernsehen, die Verführung zum Konsum durch Werbung und Online-Angebote der Kindersender können Mädchen und Jungen in ihrer Entwicklung beeinträchtigen.“ Weiterlesen

22. Februar 2013 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: Kurz notiert, Medienpädagogik, Weitere Veranstaltungen Schreiben Sie einen Kommentar

Unforgettable

Unforgettable ist Teil des Serien-Donnerstags auf Sat.1. Immer um 22:15 wird hier ein Mord mit Hilfe des fotografischen Gedächtnisses der Polizistin Carrie Wells aufgedeckt. Einzig der Mord an ihrer Schwester, den Carrie selbst miterlebt hat, kann bislang nicht von ihr rekonstruiert und aufgedeckt werden.

Die FSF hat die gesamte erste Staffel dieser Crime-Serie geprüft und die einzelnen Episoden hinsichtlich ihrer Jugendtauglichkeit unterschiedlich bewertet.
Bitte beachten Sie: Bei den Altersfreigaben handelt es sich nicht um pädagogische Empfehlungen, sondern um die Angabe der Altersstufe, für die ein Programm nach Einschätzung der Prüferinnen und Prüfer keine entwicklungsbeeinträchtigenden Wirkungsrisiken mehr bedeutet. Weiterlesen

21. Februar 2013 von Mareike Müller
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , Schreiben Sie einen Kommentar

Grimm

„Und wenn sie nicht gestorben sind, dann töten sie noch heute“. Mit diesem Werbeslogan kündigt VOX seine neue Mystery-Crime-Serie Grimm an, die am 18. Februar um 20:15 Uhr auf Sendung geht. Die FSF hat die ersten acht Folgen geprüft und gab diese für das Hauptabendprogramm/ab 12 Jahren frei. Bitte beachten Sie: Bei den Altersfreigaben handelt es sich nicht um pädagogische Empfehlungen, sondern um die Angabe der Altersstufe, für die ein Programm nach Einschätzung der Prüferinnen und Prüfer keine entwicklungsbeeinträchtigenden Wirkungsrisiken mehr bedeutet. Weiterlesen

18. Februar 2013 von Mareike Müller
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

Ergebnisprotokoll The Walking Dead, Season 3, Episode 9

The Walking Dead ging nach Episode 8 weltweit in die Staffelpause. Heute lief nun auf Fox der zweite Teil der 3. Staffel mit Epsiode 9 an.

Während die meisten Folgen der ersten und zweiten Staffel der Zombie-Serie von der FSF die Freigabe ab 16 Jahren erhielten (z.T. auch unter Schnittauflagen), wurden die ersten Folgen der dritten Staffel nur unter Schnittauflagen ab 18 Jahren freigegeben. Diese Entscheidungen führten zu Protesten zahlreicher Fans, die sich als erwachsene Zuschauer bevormundet fühlten.Guter Start in die zweite Staffelhälfte für die Serienfans von The Walking Dead: in der 9. Episode wurden keine Schnitte vorgenommen. Um Transparenz zu schaffen, veröffentlichen wir für alle Folgen der 3. Staffel im FSF- Blog die Ergebnisprotokolle des Prüfungsausschusses. Jeden Freitag, hier im Blog. Weiterlesen

15. Februar 2013 von Claudia Mikat
Kategorien: The Walking Dead Schreiben Sie einen Kommentar

Who wants to fuck – Kalkulierter Tabubruch als virales Marketing

Dass Christian Ulmens satirische Comedy-Show Who wants to fuck inmitten der aktuellen Sexismusdebatte ausgestrahlt wird, ist Zufall. Der Wirbel, der um die Sendung bereits im Vorfeld veranstaltet wurde, kann dadurch nur befördert werden. Den Machern dürfte das entgegenkommen, denn sie setzen im Marketing von Anfang an auf Negativschlagzeilen. Ob die Sendung die Diskussion wert war, wird sich zeigen. Passenderweise am „Tag der Liebenden“, dem 14. Februar, wird die erste Folge der zwölfteiligen Show auf Tele 5 ausgestrahlt.
Who wants to fuck (WWTF) ist eine TV-Satire auf die Game- und Kuppelshows der hiesigen Fernsehlandschaft. Christian Ulmen mimt als Moderator die Kunstfigur Uwe Wöllner, Weiterlesen

13. Februar 2013 von Claudia Mikat
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , Schreiben Sie einen Kommentar

← Ältere Artikel