Archiv des Monats Oktober 2013

Neurotisches Männertrio in der Wiederholung

Jonathan Ames hat gerade sein erstes Buch erfolgreich vermarktet, da trifft ihn neben seiner Schreibblockade, die er mit viel Wein und Marihuana zu bekämpfen versucht, auch der Auszug seiner Freundin und das Ende seiner Beziehung unvermittelt. Gelangweilt und auf der Suche nach einer neuen Story bietet er seine detektivischen Dienste in einem Onlineportal an…
Die Rede ist von der „Noir-otic“-Serie Bored to Death, die sky ab 23. Oktober 2013 wiederholt sendet. Die FSF prüfte mehrere Episoden aller drei Staffeln der Comedyserie und gab diese überwiegend ab 12 Jahren für eine Ausstrahlung im Tagesprogramm frei, einzelne Folgen erhielten sogar eine Freigabe ab 6 Jahren. Weiterlesen

23. Oktober 2013 von Sandra Marquardt
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

„Fernsehvisionen“ – Fernsehen bleibt „digitales Lagerfeuer“

Wie sieht das Fernsehen der Zukunft aus und wie entwickelt sich die Fernsehnutzung in den kommenden fünf Jahren? Der Satelliten- und Plattformbetreiber Eutelsat hat eine Studie in Auftrag gegeben, in der 40 Top-Experten aus der TV-Branche zur Zukunft des Fernsehens befragt wurden. Auf den Münchener Medientagen stellte Christian Heinkele, Director TV & Regulatory Affairs Eutelsat, im Gespräch mit Moderator Klaus Winkler, Partner Sumbiosis, die zentralen Ergebnisse vor: Weiterlesen

22. Oktober 2013 von Claudia Mikat
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , 1 Kommentar

Ergebnisprotokoll The Walking Dead, Season 4, Episode 1

Die erste Folge der 16 Episoden starken vierten Staffel The Walking Dead lief am Freitag, den 18. Oktober 2013, um 21.45 Uhr – nur fünf Tage nach der US-Premiere – bei FOX. THE WALKING DEAD in der FSF-Prüfung: die erste Episode Kein Tag ohne Unglück wurden ohne Schnitte für Zuschauer ab 16 Jahren und damit verbunden für eine Ausstrahlung im Spätabendprogramm (ab 22 Uhr) freigeben. Um Transparenz zu schaffen werden wir zu allen kommenden Folgen, jeweils montags nach der Ausstrahlung der aktuellen Folge, im FSF- Blog die Ergebnisprotokolle des Prüfungsausschusses veröffentlicht.
Weiterlesen

21. Oktober 2013 von Claudia Mikat
Kategorien: The Walking Dead Schlagwörter: Schreiben Sie einen Kommentar

Die lebenden Toten sind zurück

Die Kultserie The Walking Dead geht ab 18. Oktober 2013, um 21.45 Uhr auf FOX in die vierte Runde – nur fünf Tage nach der US-Premiere. Die Serie erzählt die Geschichte einer kleinen Gruppe menschlicher Überlebender, die nach der Apokalypse um ihr Leben gegenüber der Zombies kämpft. Die national wie international überaus erfolgreiche Zombieserie basiert auf der gleichnamigen Comicheftreihe von Robert Kirkman und ist die quotenstärkste Serie im amerikanischen Free-TV-Kabelfernsehen. Mit 12,4 Millionen Zuschauern im März 2013 erzielte das Finale der dritten Staffel in den USA Rekordquoten. The Walking Dead gewann zwei Emmy-Awards für das „Beste Make-Up“ und wurde für den Golden Globe (Kategorie: Beste Serie – Drama) und sechs Emmy Awards nominiert.
Die FSF prüft aktuell die vierte Staffel der Serie The Walking Dead. Die bisher gesichteten Episoden wurden in der Mehrzahl für Zuschauer ab 16 Jahren und damit verbunden für eine Ausstrahlung im Spätabendprogramm (ab 22 Uhr, z.T. mit Schnitten) freigegeben. Eine Ausnahme bildet die dritte Folge, sie erhielt eine Freigabe ab 18 Jahren (Nachtprogramm, ab 23 Uhr). Weiterlesen

18. Oktober 2013 von Sandra Marquardt
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung, The Walking Dead Schlagwörter: , , 4 Kommentare

Und was schauen Sie, Frau Müller?

Acht Fragen an Mareike Müller, die nach ihrem Bachelor in Kulturanthropologie und Rechtswissenschaften (2010) nun neben ihrem Masterstudium der European Studies seit 2012 freiberuflich bei der FSF tätig ist.
Du arbeitest in der Geschäftsstelle der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen e.V. – schaust Du auch privat Fernsehen? Wie oft schaltest Du zu Hause Deinen Fernseher an?
Ja, ich schaue auch zu Hause Fernsehen. Vorwiegend um mich entspannt informieren und unterhalten zu lassen. Während der Woche bleibt der Fernseher oft aus. Ausnahmen sind Nachrichten (tagesthemen) und ab und an Journale wie Kulturzeit oder das Arte Journal. Am Wochenende, bei schlechtem Wetter wird der Fernseher schon mal öfter eingeschaltet. Weiterlesen

16. Oktober 2013 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: Und was schauen Sie, ...? Schlagwörter: , Schreiben Sie einen Kommentar

Wenn US-Serien politisch werden …

… steht oft ein Skandal im Mittelpunkt. So auch in der Serie Scandal.
SUPER RTL zeigt die ersten beiden Staffeln des Politthrillers ab dem 14. Oktober immer montags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen. Wie der Titel schon verrät, geht es um Skandale bzw. um die Vermeidung eben dieser in der Washingtoner High Society. Die Anwältin und Medienberaterin Olivia Pope hat als ehemalige Wahlkampfmanagerin des amtierenden Präsidenten bereits einige Krisen bewältigen müssen. Die FSF hat einige Folgen geprüft und gab diese ab 12 Jahren frei (Hauptabendprogramm ab 20 Uhr, zum Teil auch Tagesprogramm). Weiterlesen

14. Oktober 2013 von Mareike Müller
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

Blutbeschmierte Cops, ein patenter Serienkiller und menschelnde Leberwurst: Hannibal in Serie

Mads Mikkelsen alias Dr. Lecter trägt feinsten Zwirn und schürzt gern die Lippen, weswegen man ihn in der englischen Originalversion nur schlecht verstehen kann. Sanft lächelt er für die Polizeieinheit, ungerührt verhilft er Tatverdächtigen zur Flucht. Mikkelsen spielt kompromisslos und hat, wenn es darauf ankommt, gnadenlos erfrorene Augen – das macht ihn zu einem passablen Dr. Lecter.
Seit dem 10. Oktober zeigt Sat.1 jeweils donnerstags um 22:15 Uhr die Serie Hannibal und zur ProgrammInfo der Serie im FSF-Blog geht es hier.
Weiterlesen

11. Oktober 2013 von Lena Ackermann
Kategorien: Bildrauschen Schlagwörter: , Schreiben Sie einen Kommentar

← Ältere Artikel

Neuere Artikel →