Archiv des Monats November 2016

Jugendschutz. Absurder Streit statt verantwortungsvoller Zukunftsplanung

Es ist vollbracht: Am 1. Oktober 2016 ist der neue Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) in Kraft getreten. In der Öffentlichkeit steht das Thema seit einiger Zeit nicht mehr oben auf der Agenda, selbst beim Amoklauf von München im Juli 2016 blieb die Forderung nach schärferem Vorgehen gegen gewalthaltige Computerspiele sehr im Hintergrund. Welche Erklärungen gibt es für dieses zurückgehende Interesse am Jugendschutz? Ist es die Kapitulation gegenüber dem Internet, das praktisch alles, was wir im Kino, auf DVD oder im Fernsehen mit strengen Kriterien messen, mehr oder weniger offen und ungefiltert bereithält? Oder ist bei vielen Eltern der Eindruck entstanden, dass trotz zunehmender Verfügbarkeit nahezu aller Inhalte ihre Kinder immer noch recht friedlich und verträglich sind? Niemand kennt die wirklichen Gründe für das scheinbar nachlassende Interesse. Weiterlesen

15. November 2016 von Joachim von Gottberg
Kategorien: Diskurs, Jugendmedienschutz, Medienpolitik Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Ironie und Popkultur

Der US-amerikanische Spielfilm Irgendwann in Mexiko aus dem Jahr 2003 schließt die El Mariachi-Trilogie ab. Regisseur Roberto Rodriguez liefert mit der überdreht und opulent inszenierten Actionkomödie ein wahres Feuerwerk an Zitaten und filmgeschichtlichen Querverweisen, an ironischen Brechungen und parodistischem Klamauk. Gewalttaten sind dabei auf eine ebenso beiläufige wie humorvoll überzogen inszenierte Art ein zentraler Bestandteil der Handlung und sollen zur Unterhaltung gereichen, was die bewegte Vorgeschichte im Rahmen des Jugendschutzes erklärt. Christiane Radeke über die FSF-geprüfte Actionkomödie, die heute, 21.15 Uhr auf Sky Cinema Action/HD ausgestrahlt wird. Weiterlesen

14. November 2016 von Christiane Radeke
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Filmquiz tv diskurs 78 4/2016

„Ich seh‘ dir in die Augen, Kleines“, „Houston, wir haben ein Problem“, „Hasta la vista, Baby!“, „Möge die Macht mit dir sein“, „E.T. nach Hause telefonieren“. Es gibt Zitate, die kennt fast jeder. Aber wer Spaß daran hat, bei unbekannteren Sätzen ein wenig zu knobeln, der erfreut sich sicher an unserem Filmquiz, bei dem wir in der tv diskurs auf der letzten Seite jeweils ein kniffliges Zitat vorstellen und nach seiner Herkunft fragen. In der aktuellen Ausgabe wollen wir wissen, aus welchem Film dieses Zitat stammt: „Es reibt sich die Haut mit der Lotion ein.“ Weiterlesen

10. November 2016 von Christian Kitter
Kategorien: Filmquiz Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

In welcher Realität lebst du?

„Visuell, physisch und emotional faszinierende neue virtuelle Welten“ verspricht der Elektronikkonzern HTC beim Kauf einer HTC Vive-Brille. Die Taiwanesen positionieren sich damit auf einem relativ neuen Markt, dem der VR-Brillen. VR, das steht für virtuelle Realität, gilt als Technologie der … Weiterlesen

09. November 2016 von Fabrice Laroche
Kategorien: Digitale Welt, medien impuls Schlagwörter: , , , , , , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Plötzlich Ministerin! – Willkommen in der Elite

Ab dem ersten Tag geht es im Politalltag der neuen US-Außenministerin um Entführte in Syrien, Friedensbeschlüsse mit dem Iran oder Völkermord in Westafrika. Rasant analysiert die neue im Amt, Elisabeth McCord, die politischen Situationen wie ein Dr. House seine Patienten. So kommt Madam Secretary jedoch als ein Politdrama mit der Narration einer Crimeserie daher. Mehr über die Serie und die FSF-Altersfreigabe von Henrike Rau. Weiterlesen

08. November 2016 von Henrike Rau
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Humor – Leichtigkeit des Schmerzes

Es sammeln sich tausende unterschiedliche Filmzitate in den Untiefen des Webs. Doch am prägnantesten scheinen die humorvollen zu sein, denn sie sind anteilig die stärksten. Was verbirgt sich hinter dem Begriff Humor und warum verehren wir dieses Humoreske so? „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“. Otto Julius Bierbaums Ausspruch von 1909 ist wohl die treffendste Beschreibung für den von vielen als undefinierbar bezeichneten Ausdruck, denn er beweist Mut zur Lücke. Weiterlesen

04. November 2016 von Henrike Rau
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Neu: TV Diskurs 4/2016 TERROR. Mediale Aufmerksamkeit als Motiv

In wenigen Tagen erscheint das neue Heft der tv diskurs – Verantwortung in audiovisuellen Medien. Hier gibt es schon einmal eine kleine Vorschau und auf tvdiskurs.de finden Sie nach Erscheinen der Ausgabe 4/2016 (Heft 78) die einzelnen Artikel zum Download sowie weitere Themen, da hier nur ein Auszug des Inhaltsverzeichnisses abgebildet ist. Weiterlesen

02. November 2016 von tv diskurs
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Neuere Artikel →