Beiträge von Jürgen Dünnwald

Studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, Völkerkunde und Anglistik sowie Kunst an der FH Köln. Seit 1991 ist er Verfasser von Drehbüchern für Fernsehfilme und -serien, seit 2011 übernimmt er Museumsmoderationen und -workshops für Kinder und Jugendliche für die Kulturprojekte Berlin.

Trendsetter: Die Lümmel von der letzten Bank – Fack ju Göhte 2

Lachen muss ich, weil es so doof ist. Die trauen sich was. Natürlich schauen wir im Prüfausschuss lieber Fack ju Göhte 2 als stundenlang blutige MMA-Kämpfe. Obwohl …, man gewöhnt sich an vieles. Das deutsche Kinopublikum offenbar auch: 7, 7 Millionen Besuchern gefällt das. Jürgen Dünnwald plaudert ein wenig aus der Prüfung und erläutert die FSF-Freigabe. Weiterlesen

04. März 2016 von Jürgen Dünnwald
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Noch ein Bürgerkrieg, aber unplugged: Die Revolution auf RTL beginnt mit einem Blackout

Liegt eine Zukunft ohne FSF vor uns? Diese apokalyptische Vision malt eine neue Science-Fiction-Serie aus, in der die Kinder und Jugendlichen nach dem Schulunterricht nicht mehr zur Fernbedienung greifen, auch nicht ihr Notebook aufklappen oder ihr Smartphone zutexten. Genau genommen habe ich noch nicht mal einen Schulunterricht gesehen, in dieser Schönen neuen Welt, die – und das spart ja auch Geld – genauso aussieht wie ihre Vergangenheit, nur schlechter gepflegt. Die FSF hat drei Episoden der Dramaserie Revolution geprüft und für Zuschauer ab 12 Jahren, einige Folgen für Jugendliche ab 16 Jahren freigegeben.
Revolution startet heute um 20.15 Uhr mit einer Doppelfolge in deutscher Free-TV-Premiere auf RTL. Mehr zu den Ausstrahlungsdaten auf RTL NITRO im Text. Weiterlesen

27. November 2014 von Jürgen Dünnwald
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

Déjà-vu: Lauter alte Bekannte in Chicago Fire

VOX zeigt Chicago Fire ab dem 16. Juni immer montags ab 20.15 Uhr.

Jesse Spencer, Taylor Kinney, Monica Raymund, Lauren German, Eamonn Walker, David Eigenberg, Jon Seda, Jason Beghe und Melissa Sagemiller heißen die Darsteller der tapferen Frauen und Männer von Einheiten der Feuerwehr, Polizei und des Rettungsdienstes in Chicago. Das führe ich auf, nicht um meine Redakteurin zu ärgern, die arme Seele, die das alles verlinken muss, sondern weil mir fast alle Gesichter auf dem Feuerwehrwagen irgendwoher bekannt vorkamen und mich das an gute alte Zeiten erinnerte. Weiterlesen

16. Juni 2014 von Jürgen Dünnwald
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

Das Töten geht weiter

… Gangsterballade in sechs Episoden über den Fluch des Ersten Weltkriegs: Peaky Blinders.
Sky Atlantic HD zeigt die sechsteilige erste Staffel Peaky Blinders seit dem 2. Juni als deutsche TV-Premiere. Die historische Dramaserie ist montags, um 22.00 Uhr zu sehen.

Ein beinahe abstraktes Chinatown der exotischen Zeichen und der engen Gassen: Ein Reiter auf seinem Pferd taucht ein in diese Welt, deren Bewohner argwöhnisch zurückweichen und in schummrigen Hausfluren verschwinden. Wie ein Racheengel aus einem Sergio-Leone-Western gleitet der Mann an ihnen vorbei, um ein magisches Ritual zu beschwören und seinem Schicksal einen Sieg abzuringen. Sekunden später bläst eine junge Chinesin dem Tier das farbige Zauberpulver über die Nüstern. Das Pferd spielt eine wichtige Rolle in seinen Plänen für die Zukunft. Der Mann verdient sein Geld mit illegalen Wetten und anderen Verbrechen, und wir werden sehen, dass Thomas Shelby, wie ein Fluchbeladener gespielt von Cillian Murphy (28 Days Later), nicht nur auf sein Glück vertraut, um diese Zukunft zu gestalten. Und damit auch gleich die Vergangenheit abzustreifen, die nichts anderes für ihn bereithielt als die Gräuel des Ersten Weltkriegs. Weiterlesen

13. Juni 2014 von Jürgen Dünnwald
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

Aus der Zeit gefallen

2 x 2 zauberhafte Schwestern in der neuen Mysteryserie Witches of East End, jeden Donnerstag 20.15 Uhr auf Sixx.
Ausgerechnet jetzt, so kurz vor der Märchenhochzeit von Ingrids kleiner Schwester Freya mit dem smarten Arzt Dash Gardiner, ist plötzlich alles wie verhext: Die unschuldige Braut in spe hat verfängliche Visionen von einem anderen Kerl, der dann auch noch leibhaftig vor ihr steht und sich als Dashs geheimnisvoller Bruder Killian entpuppt. Auch Ingrid erfährt von Tante Wendy verblüffende Neuigkeiten über ihre Familie, die ihr Leben fortan um Einiges komplizierter machen. Warum hat ihre Mutter ihnen nicht schon längst erzählt, dass sie allesamt unsterbliche Hexen sind, aber mit einem fürchterlichen Fluch belegt? So muss sie es von einer ziemlich schrulligen Verwandten hören, die sie bisher noch gar nicht kannte und die auf Katzenpfoten in ihr Leben geschlichen kommt. Nur weil sich die beiden älteren Schwestern vor hundert Jahren zerstritten haben, nachdem Wendy ihre Nichte Ingrid getötet hatte, die sie eigentlich retten wollte … Weiterlesen

15. Mai 2014 von Jürgen Dünnwald
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar