Beiträge von Anke Sörgel

Studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Im Rahmen ihres Referendariats arbeitete sie u.a. bei der Verwertungsgesellschaft VG Bild-Kunst sowie bei der Produktionsfirma Zieglerfilm Köln GmbH. Als Volljuristin nahm sie 2008 ihre Tätigkeit als Referentin für Jugendschutzrecht bei der FSF auf. Sie betreut u.a. den Rechtsreport in der tv diskurs.

MEDIENPOLITIK KOMPAKT

Medienpolitisch relevante Themen kompakt zusammengefasst: u.a. AVMD-Richtlinie. Die Abgeordneten des federführenden Ausschusses für Kultur und Bildung im EU-Parlament haben sich am 25.04.2017 für eine Fortentwicklung der Audiovisuellen Mediendienste-Richtlinie ausgesprochen. | „Die Zeitungsente ist tot, es leben die Social Bots“. Der gegenwärtige Zustand, in dem öffentliche Stimmungen mit Social Bots simuliert würden, sei für den Meinungsbildungsprozess in einer Demokratie brandgefährlich, so Herr Dr. Fritz Jaeckel, Staatsminister und Chef der Staatskanzlei Sachsen. | Mit Wirkung zum 01.07.2017 wird Herr Dr. Harald Flemming neuer Geschäftsführer des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT). Er folgt damit auf Herrn Dr. Tobias Schmid, der das Amt seit 2012 innehatte. Weiterlesen

28. April 2017 von Anke Soergel
Kategorien: Medienpolitik Schlagwörter: , , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

WhatsApp auf dem Handy – bitte zum Wohle der Kinder deinstallieren!!

Die Eltern zweier Töchter, 10- und 15-jährig, müssen sich vor dem Amtsgericht Herford verantworten. Der Vorwurf – Gefährdung des Kindeswohls durch die unbeaufsichtigte Nutzung der internetbasierten Messenger-App WhatsApp. Zum Sachverhalt:

Die beiden Mädchen wachsen nach der Trennung der Eltern bei ihrem Vater auf. Die ältere Tochter S. fiel spätestens seit dem Alter von 3 Jahren durch eine Entwicklungsstörung mit besonderen Auffälligkeiten in der Sprachentwicklung und in der Motorik auf. Dieses bedingte diverse ärztliche Untersuchungen und auch Klinikaufenthalte. Nach wie vor bedarf S. therapeutischer Hilfe. Der Vater besuchte im Zuge dieser Behandlungen mal mit einer oder beiden Töchtern einen alten Schulfreund. Dieser fing im Juni 2015 an, der älteren Tochter sogenannte Sexting-Nachrichten via WhatsApp zu schicken. Weiterlesen

30. November 2016 von Anke Soergel
Kategorien: Rechtsreport Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Bewährungsstrafe für Youtube-Star „Julien“ wegen volksverhetzenden Verhaltens

Der YouTube-Star Julian (27 J.) betreibt einen der prominentesten Blogs in Deutschland. Lauthals übt der Blogger in seinen Clips Kritik an Gesellschaft und Massenmedien, seine Zuschauer bezeichnet er gern als „Schamlippen“ oder „wertlose Untergestalten“. Das Amtsgericht Tecklenburg verurteilte Julian nun wegen Volksverhetzung zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten auf Bewährung sowie zur Zahlung von 15.000 Euro. Der Streitgegenstand: Ein seitens des Bloggers produziertes Video, indem er sich über den Bahnstreik der Gewerkschaft für Lokführer (GDL) auslässt und forderte „Vergasen sollte man die Mistviecher” und sinnierte „Wisst ihr noch, wie die Juden mit Zügen nach Auschwitz transportiert wurden? …“ Weiterlesen

13. Mai 2016 von Anke Soergel
Kategorien: Rechtsreport Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Freedom House mahnt an: Internetfreiheiten weltweit weiter eingeschränkt

Die US-amerikanische Nichtregierungsorganisation Freedom House veröffentlichte im Oktober 2015 eine neue Ausgabe ihres Jahresberichts Freedom of the Net, in dem die weltweite Situation der Freiheit im Internet für die Zeit von Juni 2014 bis Mai 2015 untersucht wurde. Deutschland wird der 4. Platz zugewiesen, befindet sich damit sicher im Feld der „freien Länder“. Dennoch verbleiben Kritikpunkte. Welche das sind und welche Länder das Schlusslicht des Rankings bilden sowie vor Deutschland liegen, erläutert Anke Soergel. Weiterlesen

15. Januar 2016 von Anke Soergel
Kategorien: Digitale Welt, Rechtsreport Schlagwörter: , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

„Facebook, wir müssen mal reden …“

Als Foren rassistischer Hetze werden soziale Netzwerke wie Facebook immer häufiger missbraucht. Gründe werden u.a. gesehen in der Möglichkeit, auf diesen Verbreitungswegen mit geringen Mitteln ein Massenpublikum multimedial zu erreichen. Im Fokus wachsender Kritik steht neben rechtsextremen Nutzern auch Facebook selbst. Trotz entsprechender Hinweise verblieben beanstandete Kommentare unangetastet im Internet. Vor Kurzem trafen sich Bundesjustizminister Heiko Maas und Facebooks Stellvertreter für Europa, Richard Allan, zum Gespräch. Weiterlesen

28. Oktober 2015 von Anke Soergel
Kategorien: Rechtsreport Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Watch People die

Die Diskussionsplattform „Reddit“ sperrt ausschließlich für ihre deutschen Internetuser eines ihrer Unterforen, das den „charmanten“ und unzweideutigen Titel „Watch people die“ trägt. Ein Machwerk deutscher Jugendschutzinstitutionen? Hinter der Bezeichnung der äußerst beliebten Plattform „Reddit“ verbirgt sich die Zusammensetzung der englischen Wörter „read“ (lesen) und „edit“ (bearbeiten) – phonetisch soll dies dem Ausspruch „read it“ („Hab’s gelesen!“) ähneln. Und damit ist die Spielart dieses Social-Media-Dienstes auch schon ganz gut umrissen. Weiterlesen

04. September 2015 von Anke Soergel
Kategorien: Rechtsreport Schlagwörter: , , , , , , , 4 Kommentare

Die neue Barbie – jetzt in digitalem Gewand

Im Februar 2015 stellte der Spielzeuggigant Mattel auf der New Yorker Toy Fair die Barbie 2.0 vor. Ihr Name: „Hello Barbie“; ihre Fähigkeit: kommunizieren. Ein in fleischfarbigen Kunststoff gegossener „Kleinmädchen-Traum“ oder der Albtraum von Datenschützern und besorgten Eltern? So funktioniert die blonde Quasselstrippe: Sie ist ausgestattet mit Mikrofon, Lautsprecher und WiFi-Schnittstelle. Mit Druck auf einen Knopf an ihrem Gürtel zeichnet sie sämtliche Gespräche und Geräusche der nächsten Umgebung auf. Diese werden dann auf den Cloud-Server eines Partnerunternehmens von Mattel (Toy Talk) übertragen und gespeichert. Weiterlesen

27. Mai 2015 von Anke Soergel
Kategorien: Rechtsreport Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

← Ältere Artikel