Fortsetzung folgt: die US-Serie Blue Bloods ist zurück

Blue Bloods auf kabel eins © 2010 CBS Broadcasting Inc.

Blue Bloods auf kabel eins © 2010 CBS Broadcasting Inc.

Kabel eins holt Blue Bloods zurück und platziert die Serie am Freitagabend. Ab dem 22. November 2013, 21.15 Uhr strahlt der Sender die verbleibenden Folgen der ersten Staffel aus.

Blue Bloods ist ein Familiendrama in dessen Fokus Frank Reagan (Tom Selleck), Chef der New Yorker Polizei und das Oberhaupt der Familie Reagan, steht. Der Kampf gegen das Verbrechen ist für die Reagans kein bloßer Job, sondern eine Familienangelegenheit – denn auch Franks Tochter Erin (Bridget Moynahan) und seine Söhne Daniel (Donnie Wahlberg) und Jamison (Will Estes) sind in die Fußstapfen des Großvaters getreten und tragen Uniform.

Die Hauptdarsteller der Serie sind allesamt keine Unbekannten: Der heute 42-jährige Donnie Wahlberg war von 1984 bis 1994 ein gefeiertes Mitglied der Band New Kids On The Block. Bridget Maynahan spielte in Sex and the City und war in I-Robot neben Will Smith zu sehen. Hauptdarsteller Tom Selleck erreichte durch seine Rolle als Privatdetektiv Magnum Kultstatus.

Blue Bloods geht auf das Autorenduo Mitchell Burgess und Robin Green zurück, die schon für den Serienhit The Sopranos verantwortlich waren. Seit 2010 wird die Serie von den CBS Television Studios produziert und in und um New York gedreht. Die Serie startete am 24. September 2010 auf dem US-Sender CBS. Im Durchschnitt erreichte die erste Staffel in den USA 12,71 Millionen Zuschauern.

Im deutschen TV sicherte sich die ProSiebenSat.1 Media AG 2011 die Rechte an der Serie und platzierte diese auf kabel eins. Aufgrund nicht zufriedenstellender Einschaltquoten beendete der Sender jedoch nach der zwölften Folge die Ausstrahlung. Nach über einem Jahr Pause setzt kabel eins nun die Ausstrahlung fort und zeigt ab Freitag, den 22. November 2013 die verbliebenen zehn Folgen der ersten Staffel.

Die FSF prüfte alle Episoden der ersten und große Teile der zweiten Staffel Blue Bloods. Die ab dem 22. November ausgestrahlten Folgen der ersten Staffel erhielten größtenteils eine Freigabe für das Tagesprogramm ab 12 Jahren (zum Teil unter Schnittauflagen). Die Folgen 17 und 22 erhielten eine Freigabe für ab 12-Jährige, verbunden mit einer Ausstrahlung im Hauptabendprogramm (ab 20.00 Uhr).

Zur ProgrammInfo der Serie Blue Bloods auf der FSF-Website geht es hier.

Bitte beachten Sie: Bei den Altersfreigaben handelt es sich nicht um pädagogische Empfehlungen, sondern um die Angabe der Altersstufe, für die ein Programm nach Einschätzung der Prüferinnen und Prüfer keine entwicklungsbeeinträchtigenden Wirkungsrisiken mehr bedeutet.

Mehr Informationen zur Programmprüfung erhalten Sie auf unserer Website. Dort veröffentlichen wir jede Woche neue ProgrammInfos zum aktuellen Fernsehprogramm. Auch diese Auswahl stellt keine Empfehlung dar, sondern zeigt einen Querschnitt der Programme, die den Prüfausschüssen der FSF von den Mitgliedssendern vorgelegt werden.

Über Luise Weigelt

Sozialpädagogikstudium in Dresden. Auslandsaufenthalte in Australien und New York. luise.works betreut seit 2012 die Social Media Kanäle der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) e.V..

22. November 2013 von Luise Weigelt
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung | Schlagwörter: , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


2 × = zehn