Archiv für Diskurs

Jubiläumsausgabe tv diskurs 2/2017 (Ausgabe 80): Medien in der Demokratie

In wenigen Tagen erscheint die Jubiläumsausgabe der tv diskurs – Verantwortung in audiovisuellen Medien – ab der 80. Ausgabe in neuem Format! Hier gibt es eine kleine Vorschau auf das kommende Heft. Massenmedien, die frei sind, denen die Rezipienten vertrauen und die eine hohe Glaubwürdigkeit besitzen, sind im Idealfall ein Kernstück der Demokratie. Bei den klassischen Massenmedien – vor allem dem Fernsehen, dem Radio und den Zeitungen – hat sich in der Bundesrepublik eine beachtliche Professionalisierung entwickelt, die aber auch dazu beigetragen hat, dass sich die Kommunikationschancen ungleich verteilt haben:
Die einen hatten Zugriff auf die Massenmedien und konnten dort kommunizieren, die anderen waren auf die rezipierende Rolle beschränkt. Weiterlesen

25. April 2017 von tv diskurs
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

medius-PREISVERLEIHUNG UND SOMMERFORUM AM 15. JUNI

Am 15. Juni 2016 findet das diesjährige Sommerforum Medienkompetenz: Meinungsbildung heute – Der Umgang mit Nachrichten im digitalen Zeitalter statt. Die Verleihung des medius findet vor dem Sommerforum Medienkompetenz statt. Veranstaltungsort ist das Magnus-Haus Berlin, Am Kupfergraben 7, in 10117 Berlin. Das Sommerforum will sich mit der Interaktion von Nachrichten und Nutzer beschäftigen und mit Nachrichtenmachern, Medienforscher und Pädagogen diskutieren. Als Auftakt zur Veranstaltung wird der medius 2016 verliehen. Weiterlesen

20. Mai 2016 von Camilla Graubner
Kategorien: medius Schlagwörter: , , , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Neu: TV Diskurs 4/2015 Aus dem Gleichgewicht. Wenn Mediennutzung stresst

In wenigen Tagen erscheint das neue Heft der tv diskurs – Verantwortung in audiovisuellen Medien. Hier gibt es schon einmal eine kleine Vorschau auf die 74. Ausgabe!

Inzwischen bieten die Medien Hilfsmittel an, um Probleme aus der Welt zu schaffen, die sie selbst erzeugen. Apps sollen helfen, das eigene Medienverhalten zu kontrollieren und zu reduzieren. Aber sind es wirklich die Medien, die die Probleme schaffen? Was können wir tun, wenn wir unseren eigenen Medienkonsum als Belastung empfinden? Welche Strategien gibt es, Medien produktiv und „gesund“ zu nutzen? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die aktuelle Ausgabe der tv diskurs. Weiterlesen

27. Oktober 2015 von tv diskurs
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

(De-)Konstruktion von Gender in den Medien

Nadine Grau ist eine der medius-Preisträgerinnen 2015 und wurde für ihre Arbeit zum Thema (De-)Konstruktion von Gender in den Medien – Zur Konstruktion von Geschlecht bei 11- bis 12-jährigen Kindern anhand der medialen Repräsentation von Gender in der Fernsehserie „Berlin – Tag und Nacht“ ausgezeichnet. Heute stellt Sie ihre Arbeit im Blog vor. Weiterlesen

16. September 2015 von Nadine Grau
Kategorien: Diskurs, medius Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Neu: TV Diskurs 3/2015 Ausnahmezustand. Unser Umgang mit medialen Darstellungen von Krisen und Katastrophen

In wenigen Tagen erscheint das neue Heft der tv diskurs – Verantwortung in audiovisuellen Medien. Hier gibt es schon einmal eine kleine Vorschau auf die 73. Ausgabe! Die modernen Medien, insbesondere Fernsehen und Internet, beliefern uns nahezu live mit Informationen aus allen Winkeln dieser Erde. Während das Fernsehen oft noch eine Zeit braucht, um über Reporter aus Krisenregionen oder Katastrophen-
gebieten zu verfügen, sind im Internet bald mit Mobiltelefonen gefilmte Aufnahmen zu sehen. Wie gehen wir aber mit dieser Fülle von Informationen um? Dieser und weiteren Fragen widmet sich die aktuelle Ausgabe der tv diskurs.

Weiterlesen

31. Juli 2015 von tv diskurs
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Ausgezeichnet! Vier wissenschaftliche Abschlussarbeiten erhalten den medius 2014

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. (DKHW), die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) haben am 5. Juni 2014 im Rahmen des Sommerforums der mabb und der FSF den medius vergeben. Der Preis würdigt wissenschaftliche und praxis­orientierte Abschlussarbeiten aus dem deutschsprachigen Raum, die sich mit innovativen Aspekten im Medienbereich, in der Pädagogik oder dem Jugendmedienschutz auseinandersetzen. Besonders erwünscht ist die Beschäftigung mit der Lebenswelt von Kindern und deren Chancengleichheit sowie ihrer Partizipation an gesellschaftlichen Prozessen. Weiterlesen

12. Juni 2014 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: medius Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

save the date! medien impuls: Let me edutain you – Fit für die digitale Welt?

Eine Veranstaltungsreihe der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) e.V. und der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Dienstanbieter (FSM) e.V.
am 22. Mai 2014 in der Bertelsmann Repräsentanz (Unter den Linden 1) in Berlin.
Bei ihren eigenen Kindern begegnen viele Eltern den digitalen Medien mit Skepsis und Argwohn. Die Sorge um die Leseratten ist vorbei, heute geht es um negative Effekte und das Suchtpotenzial von Computerspielen und Inhalten aus dem Internet. Der Anspruch an die digitalen Angebote ist hoch. Inhalte für Kinder sollen nicht nur unterhalten, sondern selbstverständlich auch analytisches und kreatives Denken fördern, den Wortschatz erweitern oder kompetenten Umgang mit Informationen vermitteln. Durch die sogenannte Entertainment-Education (Edutainment) soll durch eine gelungene Mischung aus Unterhaltung, Information oder Bildung Wissensvermittlung quasi durch die Hintertür erfolgen. Das Programm sowie Informationen zu den Referenten und zur Anmeldung sind demnächst auf unserer Website abrufbar. Weiterlesen

17. April 2014 von Camilla Graubner
Kategorien: medien impuls Schlagwörter: , , , 1 Kommentar