Archiv für doku.klasse

„Der Diskussionsstoff wird uns nicht ausgehen“

Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. ist Partner der doku.klasse – ein Projekt von doxs! in Kooperation mit ZDF/3sat und der Grimme-Akademie im Rahmen der Initiative dok you.
Im Gespräch, hinter Fenster 10 des Adventskalenders, erklärt Geschäftsführer Joachim von Gottberg, wie wichtig Medienkompetenz gerade im Internetzeitalter ist, aber warum diese trotzdem einen effektiven Jugendschutz nicht ersetzen kann. Weiterlesen

10. Dezember 2014 von doxs!
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Junge Menschen sind neugierig gegenüber Filmen über ihre Lebenswirklichkeit

Mit dem Namen doku.klasse hat das Festival doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche, Duisburg, ge­meinsam mit der Grimme-Akademie und der FSF Berlin, im Rahmen der Initiative dok you, ein neues Pro­jekt gestartet.

Gudrun Sommer, Leiterin der Sektion doxs! bei der Duisburger Filmwoche, und Katya Mader, Filmredaktion 3sat/ZDFkultur, beantworteten hierzu Fragen der Kinder- und Jugendfilm Korrespondenz-Redaktion (KJK). Weiterlesen

22. Oktober 2014 von doxs!
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

Duisburg gibt Stoff. doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche 13

Ein erstmaliges Gemeinschaftsprojekt nimmt seinen Lauf: Vier FilmemacherInnen konnten mit ihren eingereichten Stoffen besonders überzeugen und nehmen als erste StipendiatInnen an der doku.klasse des Duisburger Festivals doxs! teil.
Für die doku.klasse wurden in Zusammenarbeit mit der Grimme-Akademie, der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen e.V. und der Filmredaktion 3sat aus 46 Einreichungen drei Projektideen ausgewählt. Zur Bewerbung eingeladen waren alle Filmemacher, die sich an der ZDF/3sat-Ausschreibung ‚Ab 18!‘ mit Exposés beteiligt haben. Weiterlesen

09. September 2014 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: Kurz notiert Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

Neuere Artikel →