Archiv für Ethik macht klick

Verletzendes Online-Verhalten? Nicht mit uns! Wie man das Thema erfahrbar macht.

Wie kann man einen Elternabend zum Thema „Verletzendes Online-Verhalten“ erlebbar machen? Indem man weg geht von reinen Vorträgen, bei denen Erwachsene zuhören und dann wieder gehen dürfen. Indem man praktische, lebensnahe Übungen einbaut und sich so traut, die Gäste von ihren Sitzen zu holen. Und indem man Eltern und Kinder zusammen an einen Tisch bringt. Drei Übungen aus dem Handbuch von klicksafe habe ich ausprobiert und z. T. weiterentwickelt. Bilanz: unbedingt ausprobieren! Weiterlesen

27. Januar 2016 von Eva Borries
Kategorien: Medienpädagogik Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Ethik macht klick: Das neue Handbuch von klicksafe

Auf einer Fortbildung zum Thema „Medien und Ethik“ (organisiert vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz in Kooperation mit klicksafe) hatte ich die Gelegenheit, das neue Material Ethik macht klick der EU-Initiative klicksafe kennenzulernen. Diese neue Arbeitshilfe richtet sich an Schulen und außerschulische Bildungseinrichten gleichermaßen. Klicksafe veröffentlicht seit Jahren hochwertige Module zu medienpädagogisch relevanten Themen wie Datenschutz, Cybermobbing oder Internetpornografie, die in Schulen und außerschulischen pädagogischen Kontexten zum Einsatz kommen und richtungsweisend sind für die medienpädagogische Arbeit. Das neue Modul Ethik macht klick ist allerdings etwas anders als die bisherigen Module von klicksafe, daher lohnt sich einen genauerer Blick darauf. Weiterlesen

07. Mai 2015 von Eva Borries
Kategorien: Medienpädagogik Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar