Archiv für Film

Filmquiz tv diskurs 82 4/2017

Das Filmquiz der tv diskurs erscheint seit der aktuellen Ausgabe in einem neuen Gewand. Es muss ein wenig um die Ecke gedacht und erraten werden, welcher Film anhand von vier Bildern dargestellt wird. Jedes Bild bezieht sich dabei auf etwas, das im gesuchten Film eine mehr oder weniger große Rolle spielt. Weiterlesen

24. November 2017 von Christian Kitter
Kategorien: Filmquiz Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

„Fresse auf den Bordstein – sofort!“

Auch gut 20 Jahre nach der Entstehung lässt sich über den Film American History X trefflich diskutieren.

Denn er hat nichts an seiner Strahlkraft eingebüßt. Im Gegenteil, die dort verhandelten Themen scheinen aktueller denn je: Fremdenfeindlichkeit, empfundene Ungleichbehandlung, mangelnde Perspektiven und eine nicht enden wollende Spirale der Gewalt, die sich immer spontaner und „grundloser“ Bahn bricht, wie die vielen U-Bahn-Attacken und hasserfüllten Auseinandersetzungen bei Demonstrationen und Fußballspielen zeigen. Seinerzeit viel diskutiert wurde insbesondere die sogenannte „Bordsteinkick“-Szene, in der einem Afroamerikaner durch den charismatischen Neonazi Derek das Genick gebrochen wird. Aufgrund „veränderter Zeitumstände“ lag der Film der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) zunächst in der integralen Fassung für eine Ausstrahlung im Hauptabendprogramm vor, was jedoch vom FSF-Prüfausschuss mehrheitlich abgelehnt wurde. Weiterlesen

28. März 2017 von Nils Brinkmann
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Der „War on Drugs“ in Serie

Der „War on Drugs“ ist ein aktuelles Thema: Zwei Filme und eine Serie, die in diesem Herbst gestartet sind, beschäftigen sich mit dem Kampf der Amerikaner gegen die Drogen. Mit ihnen beginnt die Anerkennung des Scheiterns auch in der Fiktion. Sonja Hartl über den „War on Drugs“ in amerikanischen Filmen und Serien. Weiterlesen

03. Dezember 2015 von Sonja Hartl
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Kinderfilmuni 2016

Kinder zwischen neun und zwölf Jahren können sich ab sofort für die Kinderfilmuni Babelsberg 2016 anmelden. Hier haben die jungen Studierenden nicht nur die Möglichkeit, ein bisschen Hochschulluft zu schnuppern, sondern werden auch in die Geheimnisse des Filmemachens eingeweiht. Weiterlesen

07. Oktober 2015 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: Kurz notiert Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

Ein Blick auf das Filmfest München

Das Filmfest München ist das Festival der langen Wege. Seitdem nicht mehr ein Multiplex-Kino Spielort ist, verteilen sich die Filmstätten auf die ganze Stadt, so dass man zwischen zwei Vorführungen schon einmal eine Weile unterwegs sein kann. Nur die Pressevorführungen, die finden morgens in den vier Sälen der Atelier- und City-Kinos statt, die durch einen Innenhof verbunden sind. Daher läuft man sich dort zwangsläufig über den Weg und trifft immer wieder Kollegen, die man außerhalb der Festivals nur selten sieht. Dadurch hat München auch den Charme eines Filmkritikertreffs, bei dem man sich zwischen zwei Filmen problemlos bei einem Kaffee und einer Butterbrezn austauschen kann. Abgesehen davon ist das Filmfest München für drei Dinge bekannt: Weiterlesen

08. Juli 2015 von Sonja Hartl
Kategorien: Filmfestivals Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Film: Wie geht das eigentlich?

DVD erklärt Kindern das Medium Film.

Eine ganze Reihe von Büchern beschäftigt sich mit der Frage, wie man Kindern das Medium Film erklärt. Die DVD Film: Wie geht das eigentlich? macht diese Werke nicht überflüssig, aber sie hat gegenüber dem Medium Buch natürlich einen ungeheuren Vorteil: Ein Mausklick genügt, und man kann das besprochene Thema mit laufenden Bildern illustrieren. Davon abgesehen bietet die DVD alles, was das Herz jedes Medienpädagogen begehrt. Die Erkenntnis, dass sich eine DVD ganz wunderbar eignet, um Kinder mit dem Film vertraut zu machen, mag nicht sonderlich originell sein; aber wer sich als Lehrer oder in der Jugendarbeit schon lange für Medienpädagogik engagiert, dem muss die Doppel-DVD Film: Wie geht das eigentlich? wie die Erfüllung eines lang gehegten Wunsches vorkommen. Das umfangreiche Angebot übertrifft in Schrift, Bild und Ton alle Erwartungen:… Weiterlesen

13. Februar 2014 von Tilmann P. Gangloff
Kategorien: Medienpädagogik Schlagwörter: , Schreiben Sie einen Kommentar