Archiv für Filmisches Erzählen

für & wider: Verändert „Virtual Reality“ das filmische Erzählen?

Unsere Videorubrik für & wider verhandelt medienpolitische Fragen der Gegenwart. Persönlichkeiten aus der Medienbranche äußern sich hier in unregelmäßigen Abständen zu einem zentralen Thema.
Dieses Mal fragten wir Robert Cibis, Filmemacher und Produzent (www.oval.media.de), und Knut Elstermann, Filmkritiker und Autor:
Was ist „Virtual Reality“ und wird sie das filmische Erzählen verändern? Weiterlesen

02. Mai 2016 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: Mediengeschichten Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar