Archiv für Helden

Kleine moralische Kompasse

Das Untergraben der Moralvorstellungen der Zuschauer ist eines der herausstechendsten Merkmale vieler TV-Shows des goldenen Zeitalters der sogenannten Qualitätsserien. Antihelden tun Dinge, die wir unter anderen Umständen verurteilen würden, aber die durch Kontext und das Hervorrufen von Sympathien plötzlich akzeptabel werden. Weiterlesen

22. Oktober 2015 von Katja Dallmann
Kategorien: Bildrauschen Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Was macht eigentlich …? Hollywoods (fast) vergessene Film- und Fernsehhelden

Eine eiskalte, sternenklare Nacht. Hier und da erleuchten vereinzelt Feuerwerkskörper den Himmel über Berlin. Dicht an dicht drängen die Passanten zum Brandenburger Tor, um das neue Jahr 1990 zu begrüßen ‒ ein Jahr voller Veränderungen. Und mittendrin David Hasselhoff. Hoch oben auf jener Mauer, die eben noch Trennung bedeutet hatte, singt er ‒ gehüllt in eine lichterbesetzte Lederjacke, die mit den Sternen um die Wette funkelt ‒ eine Hymne der Freiheit. Selbst diejenigen, die ihn eigentlich doof finden, können ihn in dieser Silvesternacht irgendwie leiden. Doch damit nicht genug: Hauptberuflich rettete Hasselhoff damals, auf dem Höhepunkt seiner Karriere, verunglückte Schwimmer am Strand von Malibu ‒ oder gleich die ganze Welt, zusammen mit seinem sprechenden Auto K.I.T.T. Weiterlesen

20. Februar 2014 von Cornelia Klein
Kategorien: Mediengeschichten Schlagwörter: , Schreiben Sie einen Kommentar

Helden, heute

Ein Symposium der Deutschen Kinemathek Museum für Film und Fernsehen und des Computerspielemuseums, am 18. und 19. Oktober 2012. Begleitend zur Kinderausstellung Helden veranstaltet die Deutsche Kinemathek gemeinsam mit dem Computerspielemuseum das Symposium Helden, heute. Im Zentrum steht die Frage, mit … Weiterlesen

17. September 2012 von Luise Weigelt
Kategorien: Weitere Veranstaltungen Schlagwörter: Schreiben Sie einen Kommentar