Archiv für Internationales Studentenfilmfestival

Ein Festival mit Haut und Haar

Auch in diesem Jahr findet wieder das internationale Studierendenfilmfestival Sehsüchte statt, das von der FSF unterstützt wird.
In der Zeit vom 26. April bis zum 1. Mai erleuchten 130 Filme die perforierte Oberfläche der Leinwände der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Alles dreht sich um das Thema Surfaces.
Unsere Autorin Henrike Rau ist dort Studentin und an der Organisation des Filmfestivals beteiligt. In ihrem heutigen Beitrag stellt sie das Filmfestival noch einmal kurz vor und berichtet über die Filme aus dem ersten Block der Sektion Future: Teens. Weiterlesen

18. April 2017 von Henrike Rau
Kategorien: Filmfestivals Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Planet 9 – Ein Himmelskörper mit Raum für offensive Spannung und Emotion

Planet 9 – Der nach dem dieses Jahr nur durch die Bewegung der anderen Himmelskörper entdeckten neunten Planeten benannte Filmblock des 45. Sehsüchtefestivals lässt sich am 22. April im Kino 1 der Filmuniversität KONRAD WOLF in Potsdam Babelsberg begutachten. Es handelt sich dabei um einen Filmblock der Kategorie Genre mit den besten Filmen aus Action, Horror, Science-Fiction und Mystery, dessen Gewinner direkt vom Publikum gewählt wird und der 2016 erstmalig den Sehsüchte-Kosmos ergänzt. Weiterlesen

20. April 2016 von Henrike Rau
Kategorien: Filmfestivals Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Sehsüchte 2016S.P.A.C.E.

Beim internationalen Studentenfilmfestival Sehsüchte vom 20. bis 24. April geht es um die Begeisterung für den Film und alles drum herum: Sehen, Sehnen, Wollen und Brennen – eine Reise in den Filmkosmos. Es ist das 45. Jahr, in dem die Filmuniversität und die Medienstadt ihre Tore öffnet, um Programm und Events des internationalen Studentenfilmfestivals Sehsüchte zu zeigen. Dem diesjähriges Motto dienen Planetenumlaufbahnen, Astronauten, Sterne und unendliche Weiten der Inspiration, während sich alles in Lila – Entschuldigung, die Farbe heißt natürlich Ultraindigo – taucht. Das Thema S.P.A.C.E. betont die Ansprüche des Festivals, Raum zur Begegnung zwischen Filmemachern und Filmliebhabern zu geben und die Zuschauer in neue Welten eintauchen zu lassen. Weiterlesen

15. April 2016 von Henrike Rau
Kategorien: Filmfestivals Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar