Archiv für Medienbildung

Freie Software für einen neuen Unterricht!

Mit der Reihe „Medien in die Schule“ veröffentlichen die Partner FSM, Google Deutschland und FSF seit 2013 regelmäßig offene Unterrichtsmaterialien rund um das Thema Medienbildung. Am Dienstagabend, 13. Dezember 2016, wurde im Rahmen dieses Projekts der neue Werkzeugkasten „Freie Software“ vorgestellt. Der Werkzeugkasten richtet sich vornehmlich an Lehrerinnen und Lehrer, aber auch an alle Interessierten, die sich mit der Digitalisierung von Bildung beschäftigen.

Weiterlesen

15. Dezember 2016 von Medienpädagogen FSF
Kategorien: Medienpädagogik, Weitere Veranstaltungen Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

Dokumentation des bildungspolitischen Dialoges „Medienbildung JETZT! Wohin steuert Berlin?“

Am 29. Juni fand in der Berliner Landeszentrale für politische Bildung ein bildungspolitischer Dialog Medienbildung Jetzt! Wohin steuert Berlin? statt. In dem moderierten Gespräch, das nicht nur zwischen den Parteimitgliedern, sondern auch sehr lebhaft mit dem zahlreich erschienenen Publikum stattfand, wurde deutlich, dass es nicht nur darauf ankommt, pädagogische Fachkräfte zu ermuntern sich fortzubilden, sondern Medienbildung bzw. Medienkompetenzvermittlung als einen Schwerpunkt in die Curricula der Berliner Hoch- und Fachschulen zu implementieren. Die Wortbeiträge und die Debatte können nun in einer gekürzten Textversion abgerufen oder in unserem YouTube-Kanal angeguckt werden. Weiterlesen

07. September 2016 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: Weitere Veranstaltungen Schlagwörter: , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

„Medienbildung JETZT. Wohin steuert Berlin?“

Die GMK-Landesgruppe Berlin-Brandenburg, die LAG Medienarbeit Berlin und die Medienpädagogen der FSF haben im Vorfeld der Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus Wahlprüfsteine und bildungspolitische Forderungen fomuliet. Am 29. Juni werden diese im ersten Berliner fachpolitischen Dialog zum Thema Medienbildung JETZT. Wohin steuert Berlin? mit Vertretern der Parteien, Bildungsexperten und einem interessierten Publikum diskutiert. Weiterlesen

09. Juni 2016 von Medienpädagogen FSF
Kategorien: Weitere Veranstaltungen Schlagwörter: , , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

„Medien bilden – aber wie?“

Wie beeinflussen Medien unsere Meinungen und wie gehen Verantwortliche im Erziehungsbereich selbst mit Medien um? Welche Werte werden durch Medien vermittelt? Diese und weitere Fragen greift die Veranstaltung „Medien bilden – aber wie?“ am 1. und 2. März 2016 auf. Die Fachtagung zu vorurteilsbewusster Erziehung stellt den Abschluss des zweijährigen Projektes Medien bilden, aber wie? dar und möchte einen Einblick in den theoretischen Diskurs bieten und Methoden für Praktiker und Praktikerinnen präsentieren. Weiterlesen

23. Februar 2016 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: Medienpädagogik, Weitere Veranstaltungen Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Reminder: medien impuls AM 07. Mai 2015

Von der Realität überholt – Jugendschutz und Medienbildung abgehängt?
Die Medien beschleunigen unsere Wahrnehmung der Realität. Die meisten Menschen sind ständig online und verlassen sich bei fast allen Aspekten des Privaten und des Beruflichen auf Technik. Fernsehserien werden von Jugendlichen in bester Qualität mit Vorliebe im Netz angesehen. Das Smartphone verbindet mobiles Telefonieren mit Flatrates für das Netz, Apps bieten Filme, Spiele, die Mediatheken der Fernsehsender, Kontoführung, Informationen und Buchungen für Bus, Bahn, Flüge, Hotels und Freizeiteinrichtungen.
Was bedeutet diese Gewöhnung an immer schnellere und umfangreichere Angebote? Können sich Kinder und Jugendliche in dieser digitalen Flut souverän orientieren oder benötigen sie gerade jetzt Unterstützung durch Medienbildung und Jugendschutz? Verändern sich durch die Reizüberflutung die Ansprüche an die Freizeitgestaltung und die Kommunikation? medien impuls beschäftigt sich mit der Frage, ob es angesichts dieser medialen Beschleunigung in Zukunft neue und ganz andere Aufgaben für Selbstkontrollen, Aufsicht und Medienpädagogik geben sollte und wie sie aussehen könnten. Weiterlesen

28. April 2015 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: medien impuls Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar