Archiv für Medienkompetenz

„Jugendliche denken Medien von Smartphones aus“

Das GMK-Forum Kommunikationskultur 2013: Smart und mobil in der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz war restlos ausgebucht und bot den rund 300 Gästen ein vielfältiges Programm. Neben parallel laufenden Workshops gab es Vorträge, Präsentationen, Spiele und Diskussionsrunden, das GMKcamp, ein „App-Casting“ und die feierliche Verleihung des Dieter Baacke Preises im SWR-Funkhaus. Im Workshop der FSF illustrierte Claudia Mikat (Leiterin der FSF-Programmprüfung) die aktuelle Problemlage im Jugendschutz. Auch hier fordert die Medienkonvergenz grundlegende Veränderungen, die schwer zu erreichen sein werden. Denn sie betreffen nicht allein miteinander konkurrierende Selbstkontrolleinrichtungen, sondern auch widersprüchliche Rechtsgrundlagen und die Medienaufsichts- und Kontrollbehörden in den Ländern und im Bund. Wie dieser gordische Knoten durchschlagen werden kann, steht noch in den Sternen. Weiterlesen

27. November 2013 von Susanne Bergmann
Kategorien: Weitere Veranstaltungen Schlagwörter: , , 1 Kommentar

Informieren und Orientieren

Der Jugendmedienschutz der Zukunft braucht neue Ideen.
Die Bedeutung der Medien im Sozialisationsprozess von Kindern und Jugendlichen wächst ständig. Vor allem das Internet bietet nahezu unbegrenzten Zugang zu Darstellungen, in denen jegliche Grenze im Hinblick auf Gewalt, die Wahrung der Menschenwürde oder von gesellschaftlichen Konventionen überschritten werden. Kinofilme, DVDs oder auch das Fernsehprogramm sind einer aufwendigen Kontrolle durch die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK), die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) oder durch die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) unterworfen. Die gesetzliche Kontrolle des Netzes ist dagegen durch die Flut der Angebote und die bestehende Rückzugsmöglichkeit für deutsche Anbieter verbotener Inhalte ins Ausland stark eingeschränkt. Jürgen Hilse war seit 1985 in verschiedenen jugendschützerischen Institutionen tätig. Nun hat er sich in den Ruhestand verabschiedet. tv diskurs sprach mit ihm über die Zukunft des Jugendmedienschutzes. Weiterlesen

12. November 2013 von Joachim von Gottberg
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

2. Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt

Unter dem Titel: medien │ gesellschaft │ verantwortung – Medienkompetenz als gesellschaftliche Querschnittsaufgabe werden vom 25. bis 26. September 2013 zahlreiche Medienwissenschaftler/-innen, Medienpädagogen/-innen und Fachleute aus Sachsen-Anhalt und dem gesamten Bundesgebiet die Medienkompetenzvermittlung als lebenslangen, zielgruppen- und akteursübergreifenden Lernprozess analysieren und davon ausgehend Impulse für medienpädagogischen Entwicklungen ableiten. Auch die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) e.V. wird bei der Tagung vertreten sein. Die 2. Netzwerktagung Medeinkompetenz Sachsen-Anhalt ist eine Veranstaltung der Medienanstalt Sachsen-Anhalt, in Kooperation mit dem Netzwerk Medienkompetenz Sachsen-Anhalt, sowie dem Kompetenzzentrum Frühe Bildung der Hochschule Magedeburg-Stendal. Weiterlesen

15. August 2013 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: Weitere Veranstaltungen Schlagwörter: , Schreiben Sie einen Kommentar

Neuere Artikel →