Archiv für ProgrammInfo

Das Internet kennt keine Grenzen

Dass ein Selfie fatale Folgen haben kann, musste nicht nur der 19-jährige Anas Modamani erfahren, als er sich stolz mit der Bundeskanzlerin ablichtete. Schon bald wurde sein Bild kopiert und mit Straftaten in Verbindung gebracht, die er gar nicht begangen hatte und wurde gar in die Nähe von Terroristen gerückt. Ganz so schlimm ergeht es der 16-jährigen Lara im TV-Movie Nackt. Das Netz vergisst nie zwar nicht. Doch als ein Nacktbild von ihr auf einer „Fuck-my-Ex“-Internetplattform erscheint, muss auch sie Spott, Häme und Ausgrenzung erfahren … Nils Brinkmann mit einem Einblick in die FSF-Programmprüfung zum o.g. Film, der heute bei Sat.1 um 20.15 Uhr zu sehen ist. Weiterlesen

04. April 2017 von Nils Brinkmann
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Scream Queens zum Schreien komisch?

Welche Eigenschaft teilen Emma Roberts und Jamie Lee Curtis? Sie können gut schreien und haben dies schon in Filmen wie Scream 4 und Halloween beweisen. Nun treten sie gemeinsam vor die Kamera und versuchen uns in Scream Queens zum Schmunzeln und zum Fürchten zu bringen. Die Horror-Comedy-Serie ist ab heute immer donnerstags, 21.10 Uhr, bei sixx zu sehen und wir hatten sie vorab in der Programmprüfung. Weiterlesen

30. März 2017 von Marie Grobien
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

„Fresse auf den Bordstein – sofort!“

Auch gut 20 Jahre nach der Entstehung lässt sich über den Film American History X trefflich diskutieren.

Denn er hat nichts an seiner Strahlkraft eingebüßt. Im Gegenteil, die dort verhandelten Themen scheinen aktueller denn je: Fremdenfeindlichkeit, empfundene Ungleichbehandlung, mangelnde Perspektiven und eine nicht enden wollende Spirale der Gewalt, die sich immer spontaner und „grundloser“ Bahn bricht, wie die vielen U-Bahn-Attacken und hasserfüllten Auseinandersetzungen bei Demonstrationen und Fußballspielen zeigen. Seinerzeit viel diskutiert wurde insbesondere die sogenannte „Bordsteinkick“-Szene, in der einem Afroamerikaner durch den charismatischen Neonazi Derek das Genick gebrochen wird. Aufgrund „veränderter Zeitumstände“ lag der Film der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) zunächst in der integralen Fassung für eine Ausstrahlung im Hauptabendprogramm vor, was jedoch vom FSF-Prüfausschuss mehrheitlich abgelehnt wurde. Weiterlesen

28. März 2017 von Nils Brinkmann
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Die Auflösung aller Ordnung

David Haller (Dan Stevens) kennt nicht nur die superguten Tage, sondern auch jene, an denen es scheinbar nie aufhören wird zu regnen. Wenn man nun sein Leben als eine Straße beträchte, so wäre diese geprägt durch den willkürlichen Wechsel zwischen Autobahn und Kopfsteinpflaster. Aufgeplatzter Asphalt gibt frei, was der Untergrund nicht mehr zu halten vermag und Wurzeln suchen sich unbeirrbar ihren Weg zwischen den Rillen des Betons. Tabea Dunemann mit einem Beitrag zur letzten Donnerstag auf FOX gestarteten Dramaserie Legion. Weiter geht heute um 21 Uhr. Weiterlesen

16. Februar 2017 von Tabea Dunemann
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Westworld – Zwischen Wahn und Sinn

Stell dir vor, du kannst dich vergnügen, saufen, schießen, „Menschen“ töten und nichts passiert – keine Strafe, keine soziale Ächtung. Du kannst Held oder Bösewicht sein, wie es dir beliebt – und alles ganz ohne Folgen. Diese moralischen Fragen (und technischen Finessen) wirft die heute um 21 Uhr bei Sky Atlantic HD startende Serie Westworld auf. Henrike Rau hat in die ersten Folgen geschaut und beschreibt ihre Eindrücke vom Wilden Westen der Zukunft. Weiterlesen

02. Februar 2017 von Henrike Rau
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Und nach dem Sandmännchen Bruce Lee

Die Filme mit dem Kampfsportler Bruce Lee haben eine langwierige bundesdeutsche Prüfhistorie hinter sich. In den 1970ern erhielten sie eine Freigabe ab 18 Jahren oder die Verweigerung des Kennzeichens durch die FSK, in den 1980er-Jahren folgte die Indizierung sowie die Aufnahme in die Liste der jugendgefährdenden Schriften. 25 Jahre später erhielten die Originalfassungen dann in einer erneuten FSK-Prüfung nicht selten eine 16er-Freigabe. Genresender Tele 5 bringt die Bruce-Lee-Filme nun immer montags, 20.15 Uhr in seinem „Asia“-Programmfenster. Wie es zu dem von der FSF genehmigten Sendeplatz im Hauptabendprogramm kam, erklärt Matthias Struch, hauptamtlicher Programmprüfer bei der FSF. Weiterlesen

23. Januar 2017 von Matthias Struch
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Das Mädchen mit der Lizenz zum Töten: Wer ist Hanna?

Agentenfilme haben es so an sich, nicht besonders realitätsnah zu sein: es fliegt ein Kugelhagel durch die Luft, Autos überschlagen sich, Gebäude stürzen ein, Bomben fallen und der charismatische Held entsteigt meistens ohne Kratzer jeder brenzligen Situation. Ich habe sie gefühlt alle gesehen, reiste mit James Bond, Jason Bourne und Ethan Hunt um die Welt und verdrehte dabei so manches Mal die Augen. In guter Erinnerung geblieben ist mir hingegen die besondere Machart von Kingsman: The Secret Service und Codename U.N.C.L.E. – zu denen sich nun auch Wer ist Hanna? gesellt. ProSieben zeigt den FSF-geprüften Film wird heute, 20.15 Uhr. Weiterlesen

20. Januar 2017 von Laura Carius
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

← Ältere Artikel