Archiv für Vorurteile

„Gay Marriage killed the Dinosaurs“

Kaum ein fiktionaler Medieninhalt kommt ohne Stereotype aus und Medienschaffende bedienen sich ihrer, wenn teilweise vielleicht auch unbewusst. Dies führt zur Fragestellung, was von all dem Gesehenen in unseren Köpfen hängenbleibt, was wir daraus lernen und was es mit uns macht?

„Stereotype, Vorurteile und Diskriminierung“ waren die Themen, die Anfang dieser Woche auf der zweiten Prüferfortbildung 2015 besprochen wurden. Weiterlesen

16. Oktober 2015 von Barbara Weinert
Kategorien: Aus dem PrüfErleben, Jugendmedienschutz Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Bilder vom Sommerforum Medienkompetenz und der medius-Preisverleihung 2014

Das Verhältnis von Medien und Vorurteilen stand im Mittelpunkt des diesjährigen Sommerforums Medienkompetenz, das die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) e.V. in Kooperation mit dem MIZ-Babelsberg veranstalteten.
In der Schublade!
Die Verhandlung von Vorurteilen durch die Medien.
Sie stecken tief in unserem Unbewussten und werden aktiviert, lange bevor wir nachdenken können: Vorurteile.

Manche sind harmlos, andere diskriminierend, manche haben einen wahren Kern, viele resultieren aus traditioneller Feindschaft. Sie richten sich gegen bestimmte Kulturen, Religionen, Nationalitäten, Hautfarben, Berufe, sexuelle Orientierungen oder einfach Unbekanntes. Vorurteile helfen uns in der Konfrontation mit neuen Situationen….
Außerdem wurde der medius 2014 verliehen!
In den kommenden Tagen folgt die Pressemitteilung hier im Blog und auf unserer Website – auf welcher auch die Preisträger/-innen des medius 2014 vorgestellt werden. Weiterlesen

10. Juni 2014 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: medius, Sommerforum Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

Sommerforum Medienkompetenz: In der Schublade!

Die Verhandlung von Vorurteilen durch die Medien.
Sie stecken tief in unserem Unbewussten und werden aktiviert, lange bevor wir nachdenken können: Vorurteile. Das Verhältnis von Medien und Vorurteilen steht im Mittelpunkt des diesjährigen Sommerforums Medienkompetenz (#somfo14), das die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) e.V. in Kooperation mit dem MIZ-Babelsberg veranstalten. Die Tagung beschäftigt sich in Vorträgen und praxisnahen Workshops mit der Funktionsweise sowie den Gefahren von Vorurteilen, Stereotypen und Klischee.
Die Veranstaltung beginnt mit der Verleihung des medienwissenschaftlichen Nachwuchspreises medius (#medius14). Weiterlesen

16. Mai 2014 von Camilla Graubner
Kategorien: medius, Sommerforum Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar