Archiv für Zensur oder Selbstkontrolle?

Zensur oder Selbstkontrolle? Jugendschutz in Zeiten des Internets

Im März wollen die Länder ausloten, ob sie sich auf einen neuen Staatsvertrag zum Jugendmedienschutz verständigen können. Schon einmal ist ein solcher Versuch gescheitert, denn die Erkenntnis- und Interessenlagen sind höchst unterschiedlich. In der Sendung vom Dienstag, den 25. Februar 2014, im SWR2 waren
Jacqueline Kraege (SPD), Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder, Barbara Sichtermann, Fernsehkritikerin und Publizistin und Prof. Joachim von Gottberg, Geschäftsführer der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) Berlin zu diesem Thema zu Gast im SWR2 und diskutierten unter der Gesprächsleitung von
Reinhard Hübsch
die Frage Zensur oder Selbstkontrolle? Jugendschutz in Zeiten des Internets. Weiterlesen

05. März 2014 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar