Medienpolitik kompakt Mai

Medienpolitisch relevante Themen des vergangenen Monats kompakt zusammengefasst. Unter anderem zu den Themen: Aus VPRT wird VAUNET, 21. Rundfunkänderungsstaatsvertrag (RÄStV) am 25. Mai 2018 in Kraft getreten, “Meilenstein im technischen Jugendmedienschutz“ aus dem Hause der Nintendo Europe GmbH, Rechtsstreit um Sendelizenz – „Bild“ vs. Medienanstalt Berlin Brandenburg (mabb) sowie Öffentliche Konsultation zur Verbesserung der Bekämpfung illegaler Online-Inhalte. Weiterlesen ...

Medienpolitik kompakt April

Medienpolitisch relevante Themen des vergangenen Monats kompakt zusammengefasst. Unter anderem zu den Themen: Initiative „Verfolgen statt nur Löschen – Rechtsdurchsetzung im Internet“ zieht erste Bilanz; ZAK qualifiziert drei BILD-Livestreams als zulassungspflichtigen Rundfunk; Bundesregierung ruft „Kabinettsausschuss für Digitalisierung“ ins Leben; Synopse zur reformierten EU-DSGVO – vom Institut für Europäisches Medienrecht (EMR) zur Verfügung gestellt. Weiterlesen ...

Medienpolitik kompakt Februar

Medienpolitisch relevante Themen des vergangenen Monats kompakt zusammengefasst. Unter anderem zu den Themen: Lootboxen: Angebliches Verbot sorgt für Verwirrung in der Gamingszene, Millionenüberschuss bei den Öffentlich-rechtlichen zu erwarten, Koalitionsvertrag von SPD, CDU und CSU: Wie sieht nach Ansicht der Koalitionsparteien ein zeitgemäßer Jugendschutz aus? und Rückblick auf den Safer Internet Day 2018. Weiterlesen ...

Medienpolitik kompakt Dezember und Januar

Medienpolitisch relevante Themen der vergangenen zwei Monate kompakt zusammengefasst. Unter anderem zu den Themen: Smart-TVs im Visier des Bundeskartellamtes, Deutsches Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) kein Vorbild für Europa – befindet EU-Justizkommissarin Věra Jourová und zu guter Letzt attestiert Medienwissenschaftler Lutz Hachmeister der deutschen Medienpolitik keine rosigen Aussichten. Weiterlesen ...