„Make jokes, not war!“ – #ww3

Nur Galgenhumor der "Generation Z" oder ernst zu nehmende Ängste?
Witze über einen potenziell bevorstehenden Weltkrieg fluten die sozialen Netzwerke, verbreiten Angst und Fehlinformationen – klingt nach reichlich Empörung und Stoff für Diskussionen. Unter dem Hashtag „ww3“ kursieren derzeit unzählbar viele, humoristische Beiträge, in denen Jugendliche ihre Angst vor weiterer politischer Eskalation zwischen den USA und dem Iran ausdrücken. Welch ein Diskurs dieser Trend auslöste und welches Potenzial möglicherweise dahinter steckt, lesen Sie im folgenden Beitrag.
Weiterlesen ...

Digitaler Nachholbedarf für „Generation Smartphone“

In Zeiten, in denen Kinder bereits im Grundschulalter ein Smartphone bekommen und fast täglich das Internet nutzen, ist es doch eigentlich selbsterklärend, dass die sogenannte Generation Z fit im digitalen Bereich ist. Die Ergebnisse der aktuellen ICILS Studie zeigen jedoch, dass es genau da ganz schön viel Nachholbedarf gibt, denn: während Heranwachsende am Smartphone fit sind, schneiden sie im Umgang mit dem Computer nur mittelmäßig ab. Weiterlesen ...

Insta-What?: Sinnfluencer

Postings, Filter, Likes und Stories – ein bisschen Selbstinszenierung hier, viele kreative Ideen dort und das alles umrahmt von ganz vielen Hashtags. Herzlich Willkommen in der bunten Welt von Instagram: das digitale Fotoalbum, das weltweit zu den beliebtesten Social-Media-Diensten gehört. Doch wer und was zeigt sich eigentlich auf der Plattform, die allein in Deutschland 15 Millionen Nutzerinnen und Nutzer zählt? Welche Trends lassen die Likes- und Kommentarfunktionen heiß laufen, welche Themen werden wie ausgehandelt? Und was macht Instagram mit uns? In unserer neuen Blogreihe Insta-What? wollen wir den vielfältigen und facettenreichen „Insta-Kosmos“ ein wenig genauer unter die Lupe nehmen. Im zweiten Text unserer Beitragsreihe stellt uns Eva Lütticke die Anliegen der Sinnfluencer vor. Weiterlesen ...