Bloggende

Lena Ackermann

Autor

Lena Ackermann teilt sich ihren Geburtstag mit Michael Jackson und hoffte jahrelang auf eine Einladung nach Neverland. Sie hat in Köln Geschichte studiert, in Hamburg bei einer Filmproduktionsfirma gearbeitet und in Berlin ein Volontariat beim Rolling Stone gemacht. Sie schreibt für Erwachsene und Kinder. Mittlerweile hat sie Graceland besucht – auf die Einladung nach Neverland wartet sie weiterhin.

Henning Adam

Autor

Studium der Politikwissenschaft, Philosophie und Pädagogik, war bis 2005 im Landtag Rheinland-Pfalz beschäftigt. Seit 2005 ist er in unterschiedlichen Funktionen für Filmfestivals tätig, aktuell u.a. für die Berlinale, das Lichter Filmfest und in der Auswahlkommission des Lucas Filmfestivals in Frankfurt a.M. Seit 2006 ist Henning Adam Prüfer bei der FSK und mittlerweile auch schon einige Jahre bei der FSF als Prüfer aktiv.

David Assmann

Autor

David Assmann studierte Mediendramaturgie in Mainz. Er arbeitet als freier Filmkritiker, Filmemacher und Filmwissenschaftler in Berlin, ist Mitglied des Auswahlgremiums für Kinder- und Jugendfilme bei der Berlinale und seit November 2018 Prüfer bei der FSF.

Elizabeth Ávila González

Autor

Elizabeth Avila hat Internationales Recht mit Fokus auf Menschenrechte und Medien in Dresden, Paris und Wrocław studiert. Sie unterstützt seit 2020 die FSF in der Geschäftsstelle als Assistenz der Geschäftsführung sowie als jugendschutzrechtliche Referentin. Besonders am Herzen liegt ihr das Thema Datenschutz.

Ida Bandemer

Autor

Ida Bandemer studiert Kommunikations- und Medienwissenschaften im Bachelor an der Universität Leipzig. Ihre zwei Auslandssemester an der Tampere University in Finnland nutzte sie, um vor allem die Disziplinen der Medienpädagogik, Soziologie und Bildungswissenschaften zu erkunden. Neben ihrem Studium arbeitet sie als Werkstudentin beim Netzwerk für Grünen Wasserstoff HYPOS e.V. in Leipzig und unterstützt das Lokal- und Ausbildungsradio der Universität mephisto 97.6. Seit August 2020 schreibt sie Artikel für den fsf blog.

Werner C. Barg

Autor

Dr. Werner C. Barg ist Autor, Produzent und Dramaturg für Kino und Fernsehen. Außerdem ist er Regisseur von Kurz- und Dokumentarfilmen sowie Filmjournalist. Seit 2011 betreibt er als Produzent neben seiner Vulkan-Film die herzfeld productions im Geschäftsbereich der Berliner OPAL Filmproduktion GmbH. Zusätzlich engagiert sich Werner Barg als Honorarprofessor im Bereich Medienwissenschaft der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg vertritt er die Professur „Audiovisuelle Medien“.

Stefanie Barth

Autor

Stefanie Barth ist Studentin der Politikwissenschaft sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Neben der Uni arbeitet sie als Redakteurin für ein Leipziger Stadt- und Lifestyle-Magazin. Nach dem Studium wäre sie gern im Bereich „PR- und Öffentlichkeitsarbeit“ tätig, bevorzugt für gemeinnützige und gesellschaftspolitisch engagierte Organisationen.

Julia Bauer

Autor

Julia Bauer studierte Kommunikations- und Medienwissenschaft sowie Erziehungswissenschaft (Magister) an der Universität Leipzig. Seit 2012 ist sie als selbstständige Medienpädagogin in Berlin in der von ihr mitgegründeten GbR Medienlaune tätig.

Ulrike Beckmann

Autor

Studierte Publizistik an der FU Berlin, war Fernsehjournalistin in Berlin, leitete den Jugendschutz bei Premiere (jetzt Sky) und den Filmeinkauf bei der Helkon Media AG. Seit 2002 arbeitet sie als Kommunikationsberaterin und freie Autorin, seit 2010 auch als Dozentin. Sie prüft seit 1996 für die FSF und seit 2003 für die FSK.

Wim Bekkers

Autor

Wim Bekkers studierte Politikwissenschaft und Massenkommunikation an der Universität von Nimwegen. Von 1978 an arbeitete er für die NOS, die niederländische öffentlich-rechtliche Rundfunkorganisation, wo er die Leitung von drei Abteilungen übernahm, nämlich Medienforschung, Dokumentation & Bibliothek und Imagebildung. Außerdem hatte er von 1996 bis 1999 eine Teilzeitdozentur in der Abteilung für Kommunikationswissenschaft an der Universität von Nimwegen. Von 1998 bis 2000 war er stellvertretender Vorsitzender und dann Vorsitzender der EBU-Arbeitsgruppe "Group of European Audience Researchers". Im Januar 2000 verließ er die NOS, um als Direktor das NICAM – niederländisches Institut für die Klassifizierung von audiovisuellen Medien – aufzubauen und das Kijkwijzer- und PEGI-System zu entwickeln. Im Kontext seiner Aufgaben bei NOS und NICAM leitete er zahlreiche internationale Projekte.

Susanne Bergmann

Autor

Staatsexamen als Kunsterzieherin und Master of Arts Biografisches und Kreatives Schreiben. Arbeitet als Dozentin, Medienpädagogin und freie Autorin u.a. für den Kinderfunk von RBB und DLR. Susanne Bergmann ist Mitglied der Auditorix-Jury, die das gleichnamige Qualitätssiegel für Kinderhörbücher vergibt und ist seit 2004 hauptamtliche Prüferin bei der FSF.

Sophia Bierend

Autor

Sophia Bierend – seit Jahren anerkannt filmsüchtig – studierte an der Filmuniversität KONRAD WOLF Drehbuch und Dramaturgie, eine Fächerkombination, die nun offiziell ihre Sucht unterstützte. Mehrere ihrer Kurzfilme liefen bereits verteilt über den Globus auf Filmfestivals und sie hofft auf wundervolle Ideen in der Zukunft, um so ihrer Sucht weiter ein Ventil geben zu können.

Sarah Boost

Autor

Sarah Boost hat Geschichte und Deutsche Literatur an der Humboldt Universität zu Berlin studiert. Ihr Interesse an Medien bewog sie dazu, ein Praktikum bei der FSF zu machen. Hier konnte sie ihrer Vorliebe für das Schreiben nachgehen. Als freie Autorin unterstützt sie weiterhin den fsf blog.

Eva Borries

Autor

Eva Borries ist Diplom-Medienpädagogin und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung (zepf) an der Universität Landau. Außerdem arbeitet sie deutschlandweit als Referentin für Medienkompetenz. Sie entwickelt individuelle medienpädagogische Fortbildungen, Vorträge und Workshops: Webseite Eva Borries.

Uwe Breitenborn

Autor

Dr. Uwe Breitenborn, hauptamtlicher Prüfer der FSF, Dozent und Autor, Bildungsreferent der Medienwerkstatt Potsdam, zahlreiche Veröffentlichungen zur Mediengeschichte, Musiksoziologie, und Kulturwissenschaft. Von 2014-2019 Vertretung der Professur Onlinejournalismus an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Zuvor u.a. Arbeit an der Martin-Luther-Universität Halle und beim DRA Babelsberg.

Nils Brinkmann

Autor

Nils Brinkmann studierte Publizistik, Kunstgeschichte und Soziologie (M.A.). In der Zeit von 1991 bis 2011 war er Prüfer bei der FSK. Seit 2002 ist er im Bereich Programmaufsicht und Telemedien der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) tätig. Ebenso prüft er im Beschwerde- und Gutachterausschuss der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia (FSM) und ist hauptamtlicher Prüfer bei der FSF.

Sebastian Calließ

Autor

Nach abgeschlossenem Studium der Germanistik und Politikwissenschaft, Projekte der politischen Bildung in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt. Es folgten Medienbeobachtung, Online-Marketing und Texten fürs Web-Radio BLN.FM. Sebastian ist ein begeisterter Geschichtenerzähler, Film- und Serienfreund, verliebt in House und Disco und „verliert“ sein Geld in Plattenläden.

Laura Carius

Autor

Laura Carius hat Kommunikations- und Medienwissenschaften in Halle und Leipzig studiert, sammelte Erfahrungen in der PR- und Onlinekommunikation, war Werkstudentin bei der Leipziger Buchmesse und gewann bei der FSF Einblicke in den Jugendmedienschutz. Aktuell arbeitet sie bei einem Digitalverband in Berlin.

Michael Conrad

Autor

Studium der Sozial- und Medienpädagogik; Kultur- u. Medienarbeit, Organisation von kulturellen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche; Mitarbeit an Film- und Fernsehproduktionen und Jugendschutzsachverständiger für Hamburg bei der FSK. Michael Conrad ist Geschäftsführer des Kulturring der Jugend im JIZ Hamburg und Prüfer bei der FSF.

Dieter Czaja

Autor

Dieter Czaja war Jugendschutzbeauftragter bei RTL und viele Jahre Vorstandsvorsitzender der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF). Mittlerweile befindet sich Dieter Czaja im Ruhestand.

Katja Dallmann

Autor

Katja Dallmann hat ein Übersetzer-Diplom und einen Bachelor in Publizistik- und Kommunikationswissenschaft abgeschlossen. Sie ist freie Übersetzerin und Autorin, hat als Onlineredakteurin gearbeitet und verschiedentlich in Print und Online publiziert. Katja ist leidenschaftlicher Serienfan und bloggt sonst unter Serielle Schnittstelle.

Jens Dehn

Autor

Jens Dehn studierte Film- und Theaterwissenschaft sowie Kulturanthropologie an der Universität Mainz. Seit 2007 arbeitet er als freier Journalist für Print- und Onlinemedien und schreibt hauptsächlich über Film und Fernsehen.

tv diskurs

Autor

Die Fachzeitschrift tv diskurs – Verantwortung in audiovisuelle Medien informiert wissenschaftlich, pointiert und verständlich über aktuelle Entwicklungen im Bereich des Jugendschutzes, der Medienforschung und der Medienpädagogik. Sie erscheint viermal im Jahr und bietet ein Forum für unterschiedliche Positionen. Es werden nicht nur aktuelle Entwicklungen im Medien- und Jugendschutzbereich aufgegriffen, sondern auch grundlegende, philosophische Fragestellungen diskutiert.

doxs!

Autor

doxs! ist die Kinder- und Jugendsektion der Duisburger Filmwoche. Wir recherchieren, präsentieren und diskutieren Dokumentarfilme für ein junges Publikum.

Martin Drechsler

Autor

Martin Drechsler ist Geschäftsführer der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM e.V.). Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und der FernUniversität Hagen sowie dem Referendariat arbeitete er als Rechtsanwalt. Bei der FSM ist er seit 2008 zuständig für rechtliche und technische Fragen des Jugendmedienschutzes und u.a. verantwortlich für das Altersklassifizierungssystem, die Beratung der FSM-Mitglieder bei der Kennzeichnung von Webinhalten, die internationale Vernetzung sowie Vorträge über Jugendschutz und Medienrecht.

Greta Drefs

Autor

Greta Drefs studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Soziologie an der Martin-Luther-Universität in Halle. Nach ihrem Abitur absolvierte sie ein Praktikum im Bereich Radio und Fernsehen. Hier stieg sie durch einen Wurf ins kalte Wasser in die aufregende Welt der Medien ein. Dabei entwickelte sie großes Interesse für die Arbeit in Film und Fernsehen. Im Sommer 2017 erhielt sie durch ein Praktikum bei der FSF Einblicke in den Jugendmedienschutz.

Tabea Dunemann

Autor

Tabea studierte Theaterwissenschaft und Ethnologie an der Universität Leipzig. Dank wohlgesonnener Professoren konnte sie außerdem viele andere Disziplinen erkunden und war u.a. lange Zeit für das Studierendenradio mephisto 97.6 tätig. In ihrer Freizeit textet Tabea Dunemann gern für den fsf blog und war auch als Redakteurin für die tv diskurs tätig.

Jürgen Dünnwald

Autor

Studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, Völkerkunde und Anglistik sowie Kunst an der FH Köln. Seit 1991 ist er Verfasser von Drehbüchern für Fernsehfilme und -serien, seit 2011 übernimmt er Museumsmoderationen und -workshops für Kinder und Jugendliche für die Kulturprojekte Berlin. Jürgen Dünnwald ist Prüfer bei der FSF.

Hendrik Efert

Autor

Hendrik Efert ist freier Medien- und Kulturjournalist mit den Schwerpunkten Popkultur, Film und Fernsehen. Er arbeitet u.a. für das Deutschlandradio, den WDR sowie einige Printmagazine und schreibt manchmal für die tv diskurs.

Carolin Maier und Elena Vohl

Autor

Carolin Maier (B.A. Medienbildung) und Elena Vohl (B.A. Medienbildung) beschäftigen sich in ihrem Studium mit dem Schwerpunkt der Medienpädagogik und befinden sich derzeit im dritten Mastersemester an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Klaus-Dieter Felsmann

Autor

Studium der Germanistik und Geschichte. Klaus-Dieter Felsmann ist freier Publizist, Medienberater und Moderator sowie Prüfer bei der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF).

Barbara Förster

Autor

Nach dem Studium (Literaturgeschichte, Politologie und Hispanistik) Dramaturgin am Staatstheater Darmstadt, danach freie Mitarbeit beim Hessischen Rundfunk. Viele Jahre Redakteurin in der deutschen Fiction bei SAT.1 in Berlin. Seit 2008 Redakteurin für Jugendschutz und Programmberatung bei Pro7Sat.1 in München, seit 2014 Jugendschutzbeauftragte Pay-TV.

Luise Frank

Autor

Sozialpädagogikstudium in Dresden. Auslandsaufenthalte in Australien und New York. In der Zeit von 2012 bis Anfang 2020 betreute sie die Social-Media-Kanäle der FSF und war Teil des Teams der Blogredaktion.

Medienpädagogen FSF

Autor

Schwerpunkt der Aktivitäten sind die Konzeption und Produktion von Materialien und die Durchführung von Projekten zur Vermittlung von Medienkompetenz, die Kindern und Jugendlichen ermöglichen, das Mediensystem und Medieninhalte kritisch zu hinterfragen sowie die modernen Medien kreativ und sozial verantwortlich zu nutzen.

Tilmann P. Gangloff

Autor

Tilmann P. Gangloff ist Journalist und Autor. Er lebt und arbeitet in Allensbach am Bodensee. Als freiberuflicher Medienfachjournalist sowie Fernseh- und Filmkritiker arbeitet er für Fachzeitschriften wie epd medien, Blickpunkt:Film, tv diskurs, das Internetportal tittelbach.tv und diverse Tageszeitungen. Schwerpunktgebiete seiner Arbeit sind Fernsehfilme, Programmentwicklung, Formatfernsehen, Jugendmedienschutz und Kinderprogramme.

Lea Gangloff

Autor

Lea Gangloff studierte in Tübingen Germanistik und Anglistik und ist nun im Masterstudium für Literatur und Medien. Durch ein Praktikum kam sie zur Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen und arbeitet jetzt als Werkstudentin bei der FSF.

Nadine Grau

Autor

Nadine Grau absolvierte ihr Masterstudium Bildungswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Seit März 2015 ist sie als Medienpädagogin im Medienkompetenzzentrum Steglitz-Zehlendorf in Berlin tätig, seit 2013 als freie Dozentin und Medientrainerin für Schule, Jugendarbeit und Familie.

Camilla Graubner

Autor

Camilla Graubner studierte Soziologie (Diplom) mit den Schwerpunkten Psychologie und Kommunikationswissenschaften an der TU Dresden. Sie war Projektleiterin bei der Jugendzeitschrift Spiesser (2000-2004) und arbeitete in verschiedenen Veranstaltungsagenturen, bevor sie 2004 an einer Privatschule in Costa Rica unterrichtete. Seit Mai 2005 ist Camilla Graubner bei der FSF. Sie verantwortet dort den Bereich Veranstaltungen und ist Mitglied der Redaktion der FSF-Zeitschrift tv diskurs – Verantwortung in audiovisuellen Medien.

Marie Grobien

Autor

Marie Grobien studierte an der Martin-Luther-Universität Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Soziologie im Bachelor. In den vergangenen Jahren absolvierte sie Praktika in PR- und Werbeagenturen, aus denen sich ein ausgeprägtes Interesse an der kommerziellen Kommunikation entwickelte. Während ihres Praktikums in der FSF im Frühjahr 2017 erhielt sie einen Einblick in den Bereich Jugendmedienschutz.

Leopold Grün

Autor

Leopold Grün arbeitete ein Jahr als Grundschullehrer in der DDR, absolvierte anschließend ein Studium der Sozial- und Medienpädagogik in München. An der Humboldt-Universität Berlin studierte er Sozial- und Politikwissenschaften und schloss 2001 an der TU Berlin als Diplom-Medienberater ab. Langjährige Tätigkeit als Medienpädagoge bei der FSF und ab 2004 auch gleichzeitig als freier Filmemacher tätig: Der Rote Elvis und Am Ende der Milchstraße sind unter seiner Regie entstanden. Aktuell arbeitet Leopold Grün als Geschäftsführer bei Vison Kino.

Birgit Guth

Autor

Birgit Guth ist seit 1995 Leiterin der Medienforschung bei SUPER RTL. In ihrer Verantwortung liegen die Konzeption und Durchführung zahlreicher Studien zum Kinderfreizeit-Verhalten sowie zur Fernseh- und Mediennutzung von Kindern. Außerdem verantwortet sie viele Fachtagungen zum Thema „Kinder und Medien“ und referiert bei Fortbildungen oder als Lehrbeauftragte. Von 2001 bis 2008 war sie zusätzlich als Jugendschutzbeauftragte bei SUPER RTL tätig und leitete das Qualitätsmanagement des Senders. Guth hat Kommunikationswissenschaften, Germanistik und Marketing in Essen studiert. Sie engagiert sich zudem in verschiedenen medienpädagogischen Projekten wie fragFINN, Media Smart und dem Erfurter Netcode. Außerdem ist sie Mitglied im Kuratorium der FSF. In ihrem Blog Kurzundguth schreibt sie über Daten und Kommentare zu Kindern, Medien, Fernsehen, Medienpädagogik und Jugendschutzthemen.

Dr. Achim Hackenberg

Autor

Dr. Achim Hackenberg ist ausgebildeter Kameramann und studierter Film- und Erziehungswissenschaftler. Seine Dissertation schrieb er zum Thema Film verstehen als kognitiv-emotionaler Prozess – Ein Beitrag zur sozial- und erziehungswissenschaftlichen Filmtheorie und Filmanalysemethodik und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin im Rahmen eines DFG-Forschungsprojektes zur Medienrezeptionsforschung bei Jugendlichen. Viele Jahre war Achim Hackenberg als Prüfer bei der FSF tätig. Aktuell arbeitet er als Jugendschutzbeauftragter bei Kabel Eins Doku Fernsehen.

Dr. Daniel Hajok

Autor

Dr. Daniel Hajok ist Kommunikations- und Medienwissenschaftler. Er ist freiberuflich als Gutachter, Empiriker, Seminar-/Workshopleiter und Fachautor tätig. Außerdem ist er Mitglied des Beschwerdeausschusses und der Gutachterkommission der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM) sowie Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Kindheit, Jugend und neue Medien (AKJM).

Gerd Hallenberger

Autor

Dr. phil. habil. Gerd Hallenberger forscht als freiberuflicher Medienwissenschaftler über Fernsehunterhaltung, allgemeine Medienentwicklung und Populärkultur. Er lehrt an verschiedenen Universitäten und ist Mitglied des Kuratoriums der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF).

Eva Hanel

Autor

Studium der Pädagogik mit Hauptrichtung Jugendmedien und Bildungsmittel. Seit 2002 Medienreferentin der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen; seit 2003 Jugendschutzsachverständige (JSSV) und seit 2015 Sprecherin der JSSV bei der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK).

Sonja Hartl

Autor

Sonja Hartl studierte Deutsche Sprache und Literatur, Medienwissenschaft und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Marburg und schreibt seither als freie Journalistin über Film, Fernsehen und Literatur. Außerdem betreibt sie das Blog Zeilenkino und ist Chefredakteurin von Polar Noir.

Michaela Hauenschild

Autor

Michaela Hauenschild ist am Arbeitsbereich für Medienpädagogik und ästhetische Bildung an der Universität Hamburg tätig und schrieb ihre Doktorarbeit zum Thema Smartphone-Fotografie im Jugendalter.

Sven Hecker

Autor

Sven Hecker lebt und schwebt als freier Journalist in Berlin. Um nicht völlig abzuheben, hat er sich Schwerpunkte gesetzt: Alltags- und Zeitgeschichte, Politik und Medien. Macht sich aber auch darüber hinaus Gedanken über die Welt, und darüber, ob sie noch zu retten ist und wenn ja, durch wen. Schreibt das alles auf, fürs Radio, gelegentlich auch für Zeitschriften und Fernsehen.

Christina Heinen

Autor

Christina Heinen studierte Soziologie und absolvierte ihr Volontariat an der Journalistenschule der Evangelischen Medienakademie in Berlin. Sie arbeitete als freie Journalistin mit den Schwerpunkten Medienthemen, Film- und Fernsehkritik und ist seit 2004 hauptamtliche Prüferin bei der FSF.

Tabea Henning

Autor

Tabea Henning studierte Politikwissenschaft, Psychologie sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Martin-Luther-Universität in Halle. Als Praktikantin der FSF nutzte sie jede Möglichkeit, ihrer Leidenschaft fürs Schreiben nachzukommen. Dieser Leidenschaft konnte sie nach ihrem Abitur bereits während mehrerer Praktika in Deutschland und Kolumbien nachgehen. Auch im Hinblick auf die Zukunft sieht sie sich in einem journalistischen Umfeld.

Bernward Hoffmann

Autor

Prof. Dr. Bernward Hoffmann studierte Erziehungswissenschaften und Theologie. Seit 1988 ist er Professor für Medienpädagogik in der Ausbildung von Sozialarbeitern und Sozialpädagogen und seit 1999 am Fachbereich Sozialwesen an der Fachhochschule Münster tätig. Bernward Hoffmann ist Prüfer bei der FSF.

Carolin Hoffmann

Autor

Als Studierende der Medien- und Kommunikationswissenschaften mit Anglistik als Nebenfach an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg interessiert sich Carolin Hoffmann für die aktuellen Geschehnisse und Entwicklungen in der Medienwelt. Daher kam auch ihre Neugier, mehr über die kleinen Datenpakete im Internet zu erfahren und somit sich sowie andere zu informieren.

Benedikt Hommann

Autor

Benedikt Hommann ist studierter Medienpädagoge und arbeitet als Redakteur im Bereich Jugendschutz und Programmberatung bei der ProsiebenSat.1 Media SE.

Karoline Jakob

Autor

Karoline Jakob kommt ursprünglich aus der Nähe von Nürnberg und studiert in Halle an der Martin-Luther-Universität (MLU) Japanologie und Medien- und Kommunikationswissenschaften. Neben dem Studium arbeitet sie im Budapest Restaurant in Halle. Außerdem singt sie begeistert im Johann-Friedrich-Reichardt-Chor der MLU.

Ronja Ruester und Juliane Kuehne

Autor

Ronja Rüster und Juliane Kühne studieren an der Martin-Luther-Universität (MLU) in Halle und besuchten den Kurs Schreiben für die Medien.

Laura Keller

Autor

Laura Keller studierte Kultur- und Bildungswissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg, bevor sie ihren Master in Kinder- und Jugendmedien an der Universität Erfurt begann. Sie gibt medienpädagogische Workshops in Schulen und hofft, Kinder und Jugendliche für den kritischen und kreativen Umgang mit Medien zu begeistern. Während ihres Praktikums gewann sie Einblicke in die Arbeit der FSF.

Vanessa Kincses

Autor

Vanessa Kincses hat an der Ludwig-Maximilians-Universität München und an der Eötvös Loránd Universität Budapest Pädagogik, Kommunikationswissenschaft und Psychologie studiert und macht derzeit ein Praktikum bei der FSF.

Christian Kitter

Autor

Christian Kitter ist gelernter Erzieher und studierte Erziehungswissenschaften an der Freien Universität Berlin mit den Schwerpunkten Medien- und Kleinkindpädagogik. Seit 1996 arbeitet er als Medienpädagoge bei der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF).Darüber hinaus ist er Betreiber und Redakteur des Internetportals kinokompendium.de.

Cornelia Klein

Autor

Dr. Cornelia Klein studierte Diplom-Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik und promovierte über die mediale Vorbildkompetenz. Sie arbeitet als Lektorin und Redakteurin bei einem pädagogischen Fachverlag.

Arndt Klingelhöfer

Autor

Arndt Klingelhöfer lebt in Mainz und hat Filmwissenschaft, Soziologie und Ethnologie studiert. Er war u.a. als Dialogautor für TV-Serien tätig und an der Projektreihe Medienkompetenz und Jugendschutz bei der FSK beteiligt. Seit 2015 gibt er Film-Workshops für Gefangene in der Wiesbadener JVA in Kooperation mit der Kulturinitiative Die Werft. Seit 2018 ist er Filmreferent für das Institut für Kino und Filmkultur (IKF). Außerdem prüft er für die FSF in der Programmprüfung.

Isabelle Klug

Autor

Isabelle Klug studierte an der Universität Hamburg Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik sowie Psychologie, Soziologie und Germanistik im Nebenfach. Dort erlangte sie 2011 das Diplom und gewann mit ihrer Abschlussarbeit den medius Preis 2012.

Torsten Körner

Autor

Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft in Berlin. Während des Studiums erste journalistische Arbeiten. Nach Abschluss des Studiums Promotion über ein film- und kulturwissenschaftliches Thema. Seither freier Autor für verschiedene Medien. Diverse Veröffentlichungen, verschiedene Jury-Tätigkeiten. Als Fernsehkritiker meistens in Funk-Korrespondenz, epd medien und Der Tagesspiegel unterwegs. Prüfer bei der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen.

Ursula Kosser

Autor

Ursula Kosser ist Chefin vom Dienst für RTL und n-tv im Landesstudio München und Buchautorin. 2014 erschien Ohne uns. Die Generation Y und ihre Absage an das Leistungsdenken. .

Anastasia Kovalska

Autor

Anastasia Kovalska studiert Medien- und Kommunikationswissenschaften in Kombination mit Wirtschaftswissenschaften an der Martin-Luther-Universität in Halle. Medien und Wirtschaft sind aus dem heutigen Alltag kaum mehr wegzudenken und so ist Anastasia fest davon überzeugt, dass man damit nicht nur Geld verdienen könne, sondern z.B. durch Social-Media-Kanäle auch Bildung vermitteln könne. Sie ist besonders dem Thema Meditation zugeneigt, weil die heutige Schnelllebigkeit – vor allem durch den Einfluss der digitalen Welt – nicht unterschätzt werden sollte, der Mensch sich jedoch Ruhemomente gönnen sollte zum Innehalten und Genießen.

Stefanie Kummer

Autor

Stefanie Kummer ist Absolventin der DEKRA Hochschule Berlin. Sie wurde nicht, wie zu vermuten, als Kfz-Mechatronikerin ausgebildet, sondern im Bereich der Film- und Fernsehproduktion. Ihre Medienaffinität bewog sie dazu, während eines Praktikums bei der FSF zusätzlich Erfahrungen und Qualifikationen im Bereich Jugendmedienschutz zu sammeln. Neben dem Interesse an Medien interessierte sich Stefanie sehr für die Arbeit mit Kindern. Mittlerweile arbeitet sie im Bereich Medienpädagogik und kulturelle Bildung.

Peter Lähn

Autor

Creative Artist und Kulturschaffender, ist seit über 20 Jahren als Jugendschutzsachverständiger tätig, für die FSF ab 2012. In seinem Kulturbüro leitet er als Soloselbständiger das Institut für Geistesgegenwart. Zurzeit entwickelt er als europäisches Kunstprojekt eine Kommunikationsskulptur für den öffentlichen Raum.

Fabrice Laroche

Autor

Fabrice Laroche ist studierter TV-Producer und war viele Jahre in der FSF für die technische Administration und Videoschnitt zuständig. Er ist außerdem bekennender Serienjunkie und besitzt noch eine altmodische DVD-Sammlung. Momentan lebt er in Neuseeland.

Marc Liesching

Autor

Dr. Marc Liesching ist Rechtsanwalt und spezialisiert auf das Medienrecht. Er berät Medienunternehmen und ist als rechtswissenschaftlicher Gutachter und Referent im Auftrag von Medienanbietern, Institutionen und Behörden tätig.

Vera Linß

Autor

Vera Linß ist Medienjournalistin beim Deutschlandradio und beim ARD-Hörfunk und schreibt für die Fachpresse. Seit 2007 moderiert sie die Sendung Breitband – Medien und digitale Kultur im Deutschlandfunk Kultur, die sie auch redaktionell mitverantwortet. Außerdem moderiert sie Veranstaltungen und rezensiert regelmäßig Mediensachbücher im Deutschlandradio Kultur.

Eva Lütticke

Autor

Eva studiert Medienwissenschaften an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Nebenbei arbeitet sie als freie Redakteurin und unterstützt das FSF-Team als Werkstudentin.

Carolin Maier

Autor

Carolin Maier studierte Medienbildung und Medienpädagogik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Sie arbeitete im Medienzentrum der OVGU und war dort für Videoproduktionen und redaktionelle Tätigkeiten verantwortlich.

Sandra Marquardt

Autor

Sandra Marquardt hat 2010 ihr Magisterstudium in Filmwissenschaft und Publizistisk- und Kommunikationswissenschaft an der FU Berlin abgeschlossen. Seit 2011 arbeitet sie als Onlineredakteurin bei der FSF. Dort betreut sie u.a. zum einen den Onlineauftritt der FSF-Website, ist zum anderen für den fsf blog inklusive der Bildredaktion verantwortlich und festes Teammitglied der Newsletterredaktion. Als Praktikumsbeauftragte ist ihr die Betreuung der Praktikantinnen und Praktikanten eine Herzensangelegenheit.

Die Media Paten

Autor

Die Media Paten-Sprecheragentur verfügt über einen Pool von mehr als 1000 professionellen Sprecherinnen und Sprechern, bekannten Synchronstimmen, Kinderstimmen und Native Speakern in nahezu allen Sprachen der Welt. Hier werden Synchronsprecher gecastet und Sprecher verbucht.

Claudia Mikat

Autor

Claudia Mikat ist seit 2019 Geschäftsführerin der FSF. Sie studierte Erziehungswissenschaften/Freizeit- und Medienpädagogik an der Universität Göttingen. Danach arbeitete sie als freiberufliche Medienpädagogin, als Dozentin und in der Erwachsenenbildung. Von 1994 bis 2001 leitete sie die Geschäftsstelle der FSF und wechselte dann in die Programmprüfung, die sie bis 2015 verantwortete.

Lothar Mikos

Autor

Dr. Lothar Mikos ist Professor für Fernsehwissenschaft an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und geschäftsführender Direktor des Erich Pommer Instituts für Medienrecht, Medienwirtschaft und Medienforschung gGmbH. Arbeitsschwerpunkte: Fernsehprogrammanalyse, globaler Formathandel, Film- und Fernsehanalyse.

Mareike Müller

Autor

Mareike Müller studierte Kulturanthropologie und Rechtswissenschaften (BA) sowie European Studies (MA) an der Georg-August Universität Göttingen und Europa Universität Viadrina. Nach verschiedenen Erfahrungen in der politischen und kulturellen Vermittlungsarbeit im In- und Ausland war sie von 2012 bis 2014 als studentische Mitarbeiterin bei der FSF redaktionell und im Projektmanagement tätig. Seit 2015 schreibt sie als freie Autorin für der FSF-Blog.

Carolin Nägele

Autor

Carolin Nägele studierte Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Nach ihrem Auslandspraktikum in den USA beim Philadelphia Chapter of the American Alpine Club, dort war sie in den Bereichen PR und Social-Media-Marketing tätig, sammelte sie weitere Praxiserfahrungen im Bereich des Jugendmedienschutzes bei der FSF.

Max Neubert

Autor

Max Neubert studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Politikwissenschaften an der Martin-Luther-Universität in Halle. Wenn er nicht gerade am Kühe melken in Island ist, dann erwischt man ihn meist beim Musikmachen. Seit der 8. Klasse singt und spielt er Gitarre in einer Band. Er absolvierte ein Praktikum bei der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) und setzt sich nicht nur im Studium, sondern auch in seiner Freizeit gern mit Politik auseinander.

Juliane Otto

Autor

Dipl.-Päd. Juliane Otto studierte an der Universität Bielefeld Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Jugend-, Erwachsenen-, Weiterbildung und Medienpädagogik. Im Rahmen ihres Praxissemesters war sie für die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. tätig. Danach arbeitete sie als Referentin für Medienerziehung und -bildung für das Filmhaus Bielefeld, den Bielefelder Verein EigenSinn“ – Prävention von sexualisierter Gewalt an Mädchen und Jungen e.V. und für die Landesanstalt für Medien in Nordrhein-Westfalen (lfm) im Projekt Medienscouts.

Anna Parker

Autor

Anna Parker studiert Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Martin-Luther-Universität in Halle. Nach dem Abitur absolvierte sie zuerst ein FÖJ, wobei sie u.a. einen Kettensägenschein erwarb, um bei Renaturierungsmaßnahmen im Moor zu helfen. Verschiedenste Praktika folgten, in denen sie als Kostümbildnerin bei einem Filmdreh assistierte, für die lokale Zeitung Artikel verfasste und auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit für den BUND arbeitete. So entdeckte sie schließlich ihre Liebe zur vielfältigen Medienlandschaft.

Melanie Pfeifer

Autor

Melanie Pfeifer M.A., studierte an der Pädagogischen Hochschule Freiburg und Hochschule Offenburg den interdisziplinären Studiengang Medien in der Bildung. Derzeit arbeitet sie als Medienpädagogin am Wissenschaftlichen Institut des Jugendhilfswerk Freiburg e.V. (WI-JHW) im Bereich der aktiven Medienarbeit und führt außerdem Fortbildungen und Fachvorträge zu medienpädagogischen Themen durch.

Janina Pickel

Autor

Janina Pickel ist Masterstudentin der Filmwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Im Februar 2018 wurde sie als ehrenamtliche Prüferin der FSK tätig und arbeitet seit Juni 2019 nebenbei als Filmvorführerin des F.W. Murnau Filmtheaters in Wiesbaden. In ihrer Bachelorarbeit zum Thema Der Horrorfilm für Kinder spiegelt sich ihr besonderes Interesse für mediale Grenzgänger und Themen des Jugendmedienschutzes wider. Dies bewog sie u.a. dazu, ein Praktikum bei der FSF zu absolvieren. Mittlerweile wurde sie auch zur Prüferin der FSF benannt.

Gloria Prokisch

Autor

Gloria studierte im Hauptfach Medien- und Kommunikationswissenschaften und im Nebenfach Psychologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Christiane Radeke

Autor

Studium der AV-Medienwissenschaften an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, arbeitete für Filmfirmen und Festivals. Tätigkeit als Publizistin u.a. für das Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland. Ausbildungen zum Creative Producer, zur Synchronbuchautorin und in Creative Writing. Seit einigen Jahren Autorin von Jugendbuchtexten. 2013 erschien ihr Romandebüt Herz Schlag Zeit im Thienemann Verlag.

Henrike Rau

Autor

Henrike Rau studierte Architektur an der Universität Kassel und danach Digitale Medienkultur und Medienwissenschaften an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Neben Uniprojekten wie Sehsüchte, der Kinderfilmuni oder Kooperationen mit dem Filmmuseum Potsdam haben Praktika beim UFALab und bei der FSF ihre Ausbildung mit Praxis belebt.

Manfred Rauch

Autor

Studium der Germanistik, Anglistik und Linguistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2000 bei BEATE-UHSE. TV tätig, seit 2004 als Jugendschutzbeauftragter des Senders.

Polina Roggendorf

Autor

Polina Roggendorf ist Psychologin und Doktorandin an der Lomonossow-Universität Moskau. Ihre Themenschwerpunkte sind Onlinerisiken, Kinder und Jugendliche im Internet sowie emotionale Intelligenz.

Peter Rühle

Autor

Peter Rühle ist Prüfer bei der FSF und bildender Künstler. Als freischaffender Künstler mit den Schwerpunkten Malerei, Collage und Medienkunst war und ist er bei zahlreichen Ausstellungen und Messen im In- und Ausland vertreten. Den Grundstein seiner künstlerischen Tätigkeit bilden Studien der Rechtswissenschaften, Soziologie, Hispanistik und Kunstgeschichte.

Jennifer Schatz

Autor

Jennifer Schatz ist ausgebildete Mediengestalterin für Digital- und Printmedien und studierte Kultur- und Medienbildnerin (B.A.). Sie arbeitet als freiberufliche Medienpädagogin mit den Schwerpunkten „Erste Schritte im Internet“, „aktive Medienarbeit“ und „Zuhör- und Leseförderung“ vor allem im Kita- und Grundschulbereich.

Laura Schimming

Autor

Laura Schimming studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Ethnologie an der Martin-Luther-Universität in Halle. Bereits während ihres Abiturs mit dem Schwerpunkt "Gestaltungs- und Medientechnik" erhielt sie erstmals die Möglichkeit, in die spannende Welt der Medien einzutauchen.

Wiebke Schindler

Autor

Wiebke Schindler machte 2011 ihren Bachelor in Germanistik und Wirtschaftswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Nach einem einjährigen Auslandsaufenthalt in Australien studierte sie Literaturwissenschaft im Masterstudium.

Jenny F. Schneider

Autor

Jenny F. Schneider arbeitet als freiberufliche Lektorin sowie Medienpädagogin und leitet medienpädagogische Workshops, Projekte und Fortbildungen im schulischen und außerschulischen Bereich. Seit 2017 gehört sie zum festen Medienpädagogik-Team der FSF.

Alexander Scholz

Autor

Alexander Scholz hat einen Magisterabschluss in Literaturwissenschaft, Linguistik und Politischer Wissenschaft. Er studierte in Bonn, Bochum, Paris und Madison und schreibt für verschiedene Publikationen über Film und Literatur. Außerdem hat es ihm die Arbeit für mehrere Filmfestivals angetan.

Paul Schubert

Autor

Paul Schubert studierte Kommunikations- und Politikwissenschaft an der Universität Greifswald und baute danach seine Kenntnisse im Masterstudium der Kommunikations- und Medienwissenschaften an der Leipziger Uni aus. Während seines Studiums war er bei einigen studentischen Medien aktiv und absolvierte ein Praktikum bei der FSF. Immer wieder gern arbeitet Paul als Kleindarsteller für Film und Fernsehen.

Martina Schuegraf

Autor

Studium der Dipl.-Pädagogik und Magisterstudium Musikwissenschaft/Auditive Kommunikation. Selbstständige Tätigkeit und Forschungsleitung in der Markt- und Medienforschung, bei Fernsehsendern und in der künstlerisch-wissenschaftlichen Forschung. Von 2015 bis 2018 hielt sie die Professur für Theorie und Empirie der Medienkonvergenz im Studiengang Digitale Medienkultur an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF inne. Dr. Martina Schuegraf ist Vorstandsmitglied in der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK); ihre Forschungsschwerpunkte sind digitale und konvergente Medienkulturen, Cultural Studies, Celebrity Studies sowie Analyse und Ästhetik der Populärkultur.

Annika Schütz

Autor

Während ihres Studiums der Kommunikationswissenschaften an der Bond University in Australien arbeitete Annika Schütz als Social-Media-Verantwortliche bei Lemon Tree Marketing. Daneben suchte sie den sportlichen Ausgleich und qualifizierte sich zur Surflehrerin. Zurück in Deutschland sammelt sie während ihres Praktikums bei der FSF neue Berufserfahrungen.

Dr. Olaf Selg

Autor

Dr. Olaf Selg ist freier Publizist und engagiert sich u.a. in der Arbeitsgemeinschaft Kindheit, Jugend und neue Medien (AKJM) im Bereich Medienbildung.

Anke Soergel

Autor

Studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Im Rahmen ihres Referendariats arbeitete sie u.a. bei der Verwertungsgesellschaft VG Bild-Kunst sowie bei der Produktionsfirma Zieglerfilm Köln GmbH. Als Volljuristin nahm sie 2008 ihre Tätigkeit als Referentin für Jugendschutzrecht bei der FSF auf. Sie betreut u.a. den Rechtsreport in der tv diskurs.

Uwe Spörl

Autor

Uwe Spoerl arbeitet als freiberuflicher Autor und Fernsehkritiker. Er war Redakteur beim Kölner Stadt-Anzeiger, beim Sender Freies Berlin (SFB) und Gründungs-Chefredakteur von Radio Köln.

Matthias Struch

Autor

Matthias Struch studierte Kunstgeschichte und Neuere Geschichte in Braunschweig, Halle und Berlin; seit 1994 im Kinder- und Jugendmedienschutz tätig: FSK, FSF (seit 2007 als Hauptamtlicher Prüfer); seit 1998 Kurator und Kustos am Filmmuseum Potsdam; seit 2003 Mitglied in der Nominierungskommission und Jury für den Adolf-Grimme-Preis; Veröffentlichungen zur Film- und Fernsehgeschichte (NS-Film, DEFA, DFF), zur Zensurgeschichte u.a.

Chiara Swenson

Autor

Chiara Swenson studierte Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie Psychologie. Vor ihrem Studium besuchte sie eine Kunstschule in Leipzig und lernte die Grundlagen des Kommunikationsdesigns, der Fotografie und Malerei. Anschließend absolvierte sie ein Praktikum im Bereich Bild- und Onlineredaktion. Ihr Interesse gilt vor allem der visuellen Kommunikation und der Medienwirkungsforschung.

Katja Verchow

Autor

Katja Verchow ist Medienwissenschaftlerin. Sie ist hauptamtliche Prüferin der FSF und Prüferin bei der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) sowie der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK).

Joachim von Gottberg

Autor

Prof. Joachim von Gottberg ist Chefredakteur der Fachzeitschrift tv diskurs. Von 1985 bis April 1994 war er als Ständiger Vertreter der OLJB bei der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) tätig, von April 1994 bis 2019 führte er die FSF als Geschäftsführer. Daneben bekleidet Joachim von Gottberg seit 2006 eine Honorarprofessur für das Fach Medienethik/Medienpädagogik an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF in Potsdam und seit 2015 außerdem eine Vertretungsbefestigung für den Bereich Medien und Kommunikationswissenschaften in Halle.

Phillipka von Kleist

Autor

Phillipka von Kleist schloss im Juni 2015 ihre Ausbildung zur Fremdsprachenassistentin in Bonn ab und studierte danach Internationales Kommunikationsmanagement. Ihre Zukunft sieht sie irgendwo im Kommunikations- und/oder Medienbereich – erste Erfahrungen und Qualifikationen in dieser Richtung konnte sie als Praktikantin bei der FSF sammeln.

Lena Wandner

Autor

Lena Wandner studierte Kommunikationswissenschaft und Romanistik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Kinder- und Jugendmedien an der Universität Erfurt. Ihr Interesse gilt insbesondere der Medienwirkungsforschung und dem Jugendmedienschutz, weswegen sie sich auch für ein Praktikum bei der FSF entschied, zeitweise als freie Blogautorin arbeitete und in 2020 als Social-Media- und Bogredakteurin für die FSF tätig war.

Barbara Weinert

Autor

Barbara Weinert studierte Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Kunstgeschichte an der TU Dresden. Von 2006 bis April 2018 lebte und arbeitete sie in Berlin und war seit 2008 zehn Jahre in der FSF als Redakteurin der Fachzeitschrift tv diskurs - Verantwortung in audiovisuellen Medien tätig.

Uli Wohlers

Autor

Uli Wohlers ist DiplSoz Päd. Prüfer bei FSK und FSF. Er studierte u.a. Publizistik und Filmwissenschaft in Dublin und Lüneburg und lebt nun als freier Autor in Hamburg, Berlin, Dänemark und on the road. Wohlers textet nicht nur für den fsf blog, sondern schreibt Romane und Drehbücher. Sein aktuelles Werk heißt Projekt Rahanna, 2011 ist der Krimimalroman Die Spur der Schweinebeides bei Braumüller/Wien erschienen.

Rochus Wolff

Autor

Rochus Wolff ist Kulturjournalist, Autor und Filmkritiker. Er lebt mit seiner Familie in Fulda und schreibt zum Thema Kinderfilm seit Anfang 2013 einen eigenen Blog unter kinderfilmblog.de.

Nico Wolfsteller

Autor

Nico Wolfsteller studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Soziologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Nach dem Abitur durchlief er zuerst eine Ausbildung zum Medienkaufmann Digital und Print und arbeitete nebenberuflich in der Printmedienbranche. Nicos Interessen gehören vorwiegend der Musik, Natur, den Videospielen und gesellschaftlichen Phänomenen.

Brigitte Zeitlmann

Autor

Brigitte Zeitlmann ist Medienwissenschaftlerin. Bei der FSF arbeitet sie als hauptamtliche Prüferin und in dem Bereich der Medienpädagogik. Zudem ist sie Prüferin bei der FSK, Jury-Mitglied des Grimme-Preises und für die Auswahlkommission der Berlinale, Sektion Generation, aktiv.

Jonas Zeller

Autor

Jonas Zeller studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Philosophie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Neben der Aneignung praktischer Fähigkeiten in den Bereichen der Printproduktion und Webprogrammierung beschäftigt er sich auch intensiv mit den theoretischen Konzepten von Medien und Gesellschaft und verbindet diese stets mit aktuellen politischen Ereignissen. Seine gedanklichen Auseinandersetzungen, die er immer häufiger auch schriftlich festhält, reichen dabei von Aristoteles bis Zenon, von Sprachentwicklung bis Multimedia und von Nihilismus bis Kulturoptimismus.

Jenni Zylka

Autor

Jenni Zylka, Geheimagentin, schreibt für jede Menge Zeitungen und Magazine über Kultur, außerdem Bücher und Drehbücher, sichtet Filme für den Grimme-Preis und die Berlinale, macht ein Radioliteraturmagazin beim WDR und fährt einen Oldtimer.

Renate Zylla

Autor

Renate Zylla war Sozialarbeiterin und leitete Projekte für ausländische Kinder und Jugendliche. Im Anschluss studierte sie Diplompädagogik. Viele Jahre war sie Prüferin für die FSF und FSK. Schon früh widmete sie sich dem Kinderfilm. Von 1985 bis 2002 leitete sie das Kinderfilmfest der Internationalen Filmfestspiele Berlin, von 2003 bis 2010 war sie Direktorin des Kinderfilmfestivals Tokio. Mehrfach wurde sie in Jurys internationaler Filmfestivals berufen, war Lektorin für Kinderprogramme der ARD und berät nun Kinderfilmfestivals auf der ganzen Welt. 2009 hat sie für sich die Rolle der Festival-Agentin entwickelt. In dieser Position vermittelte sie ausgewählte Kinderfilme an internationale Filmfestivals weltweit.