Archiv für Deutschlandradio Kultur

„Das habe ich so noch nicht gesehen!“

Wenn so ein Satz in einem Seminar über einen Film gesagt wird, der gerade entsteht, dann ist das natürlich eine Überschrift wert. Es geht um das Filmprojekt Stress (AT) des Stipendiaten Florian Baron der doku.klasse. Anders als der Arbeitstitel vermuten lässt, handelt die Filmidee nicht von stressigen Alltagssituationen, wie sie jeder kennt, sondern sein Film erzählt von Kriegsveteranen – wie sich deren Realität und Traumata im Pittsburgher Alltag miteinander verbinden. Mehr über das Kooperationsprojekt doku.klasse, den Austausch zwischen der Dokuklasse und dem Filmemacher zur Filmidee Stress sowie über die Dokumentarfilmreihe Ab 18! vom Seminarleiter Leopold Grün. Weiterlesen

21. Oktober 2016 von Leopold Grün
Kategorien: Bildrauschen Schlagwörter: , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Stress?

doku.klasse 2016: In diesem Monat diskutieren wieder drei junge Dokumentaristen mit Jugendlichen ihre Stoffideen in Workshops im Rahmen der doku.klasse. Die doku.klasse ist ein Gemeinschaftsprojekt von doxs! Duisburg in Zusammenarbeit mit ZDF/3sat, Deutschlandradio Kultur, der Grimme-Akademie und der FSF. Filmemacher und Medienpädagoge der FSF, Leopold Grün, betreut einen der Workshops, in dem das Treatment mit dem Arbeitstitel Stress von Florian Baron mit der doku.klasse besprochen wird. Weiterlesen

04. Oktober 2016 von Leopold Grün
Kategorien: Kurz notiert Schlagwörter: , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar