Preisverleihung des 1. Förderpreises „Medienkompetenz stärkt Brandenburg“

Die mabb lädt zur Preisverleihung des 1. Förderpreises
„Medienkompetenz stärkt Brandenburg“.

Am Mittwoch, den 24. Oktober 2012, von 16:45 – 18:00 Uhr
in der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ (Raum 1104)
Marlene-Dietrich-Allee 11, 14482 Potsdam
Insgesamt werden fünf Preise an medienpädagogische Projektkonzepte vergeben. Der Preis dient der Umsetzung von Projektideen, die die Medienkompetenzförderung von Bürgerinnen und Bürgern des Landes Brandenburg (von Vorschulkindern bis Senioren) zum Ziel haben. Moderator Stefan Rupp (radioeins) führt durch das Pro-gramm. Weitere Höhepunkte der Preisverleihung sind eine Computerliveanimation sowie Musik mit Smart-phones.

Der Förderpreis „Medienkompetenz stärkt Brandenburg“ ist eine gemeinsame Initiative der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS). Er findet am 24. Oktober 2012 erstmalig zusammen mit einer Netzwerktagung zum Thema „Realität in der Mediengesellschaft – ohne Medienbildung nicht (be)greifbar“ statt. Weitere Informationen zum Förderpreis und der Netzwerktagung finden Sie unter http://mekotagung.wordpress.com.

Wenn Sie an der Preisverleihung teilnehmen möchten, schicken Sie Ihre Zu- bzw. Absage bis zum 19.Oktober 2012 per Mail an Sarah Penger, penger@mabb.de.

Über Luise Frank

Sozialpädagogikstudium in Dresden. Auslandsaufenthalte in Australien und New York. Betreut seit 2012 die Social Media Kanäle der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) e.V., Bild- und Textredaktion FSF-Blog und ist nebenberuflich selbstständig luise.works.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *