fern. sehen. Zukunftsvisionen

medien impuls zum 25-jährigen Jubiläum der FSF am 4. April 2019
Der gesellschaftliche Wandel im Umgang mit Medien hat sich fest in unserem Alltag manifestiert. Im Zuge der Digitalisierung und mit dem Aufkommen von On-Demand- und Streaming-Diensten haben sich unser Konsumverhalten und auch der Anspruch an das audiovisuelle Angebot radikal verändert. Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) nimmt ihr 25-jähriges Bestehen zum Anlass, mit Expertinnen und Experten aus Medienpolitik, -wirtschaft und -wissenschaft über diese Themen zu diskutieren. Übergeordnet ist die Frage nach der Zukunft des Jugendmedienschutzes: Wie können technische Lösungen und Orientierungsangebote ineinandergreifen, um ein gutes Aufwachsen mit Medien zu ermöglichen? Und welche gesellschaftspolitischen und ethischen Fragen rund um audiovisuelle Medien werden in Zukunft (noch) relevant sein?
Weiterlesen ...

… den Hals nicht voll bekommen

Letztlich geht es immer nur ums Geld, ob innerhalb des Bankensystems oder im Drogengeschäft – für Geld wird über Leichen gegangen. Letztes Jahr feierte die Serie Bad Banks sowohl während der Berlinale wie auch im TV großen Erfolg. Man darf gespannt sein, ob die neue Serie Banking District aus dem gleichen Milieu ähnlichen Zuspruch verzeichnet. MagentaTV hat aber den heutigen Tag nicht nur zum Start dieser Dramaserie auserkoren, sondern wartet auch mit einer weiteren neuen europäischen Serienproduktion auf: Gigantes. Hier werden im großen Stile Drogen geschmuggelt. Die FSF hatte beide Formate vorab in der Programmprüfung – daher können wir an dieser Stelle ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Weiterlesen ...

„Together for a better internet“

Seit 2004 ruft die Europäischen Union zum weltweit veranstalteten und initiierten Aktionstag Safer Internet Day (SiD) - für mehr Sicherheit im Internet - auf. Und jedes Jahr im Februar werden die Ergebnisse dieses Aufrufs in Form von Aktionen und Veranstaltungen dann sichtbar. Alle die lnteresse am Thema haben und etwas beitragen wollen, sind willkommen: lnstitutionen, Stiftungen, Unternehmen, Schulen, Jugendorganisationen, Bildungseinrichtungen, Vereine, Privatpersonen, ... In Deutschland koordiniert und initiiert klicksafe die nationalen Aktivitäten rund um den SID 2019, mit dem Ziel, möglichst viele Akteure und Institutionen für den weltweiten Aktionstag am 05. Februar 2019 zu gewinnen. Weiterlesen ...

Claudia Mikat wird neue Geschäftsführerin der FSF

Der Vorstand der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) hat die bisherige Vorsitzende der Programmprüfung Claudia Mikat einstimmig zur neuen Geschäftsführerin gewählt. Sie tritt ihr Amt am 1. Januar 2019 an. Claudia Mikat wird Nachfolgerin von Prof. Joachim von Gottberg, der die FSF seit 1994 geleitet hatte und Ende 2018 aus Altersgründen die Geschäftsführung abgibt. Weiterlesen ...