Alles neu macht der Mai

Alles neu macht der Mai: Die FSF erweitert ihren Auftritt im Netz – mit einem Relaunch der FSF-Website. Außerdem neu: Die FSF ist endlich auf Facebook präsent. Und last, but not least: Gespannt sein darf man auch auf die Beiträge im neuen FSF-Blog.

Hier bloggen ab sofort Prüfer/innen und Mitarbeiter/innen der FSF zu Medienpolitik und Pädagogik, Film und Fernsehen, Jugendschutz und Programmprüfungen. Freiwillig, selbstkontrolliert und fernsehaffin – inklusive lebhafter Erinnerungen an die eigene Medienbiografie.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen, Klicken und Kommentieren und freuen uns über Gastbeiträge und Verlinkungen.

Über FSF

Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) ist ein gemeinnütziger Verein privater Fernsehanbieter in Deutschland. Ziel der FSF ist es, einerseits durch eine Programmbegutachtung den Jugendschutzbelangen im Fernsehen gerecht zu werden und andererseits durch Publikationen, Veranstaltungen und medienpädagogische Aktivitäten den bewussteren Umgang mit dem Medium Fernsehen zu fördern. Seit April 1994 lassen die Vereinsmitglieder ihre Programme bei der FSF prüfen, seit August 2003 arbeitet die FSF als anerkannte Selbstkontrolle im Rahmen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV).

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *