Praktikum für den Monat September zu vergeben!

 

Im Rahmen eines Praktikums können Studentinnen und Studenten insbesondere aus den Fachbereichen (Medien-)Pädagogik, Erziehungs- oder Kommunikationswissenschaft, Psychologie oder Jura die Arbeit der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen kennenlernen.

Euer Interesse ist geweckt, aber ihr wollt mehr über die FSF wissen?! Dann besucht uns doch im Netz auf Facebook oder auf unserer Website. Bitte teilt diesen Beitrag, damit er all jene erreicht, die schon immer hinter die Kulissen einer Organisation des Jugendmedienschutzes schauen wollten. Mehr Informationen sowie den Kontakt findet ihr hier.

Über FSF

Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) ist ein gemeinnütziger Verein privater Fernsehanbieter in Deutschland. Ziel der FSF ist es, einerseits durch eine Programmbegutachtung den Jugendschutzbelangen im Fernsehen gerecht zu werden und andererseits durch Publikationen, Veranstaltungen und medienpädagogische Aktivitäten den bewussteren Umgang mit dem Medium Fernsehen zu fördern. Seit April 1994 lassen die Vereinsmitglieder ihre Programme bei der FSF prüfen, seit August 2003 arbeitet die FSF als anerkannte Selbstkontrolle im Rahmen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV).

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *