Weihnachtsspecial!

Wir haben in Vorbereitung auf die Weihnachtstage eine Auswahl an Programmen, die ab dem 22.Dezember bis Neujahr von unseren Mitgliedssendern ausgestrahlt werden und von der FSF geprüft worden sind, für Sie zusammengestellt. Das WEIHNACHTSSPECIAL finden Sie auf unserer Website und mit dabei sind unter anderem: „Disneys Eine Weihnachtsgeschichte“, „Small Soldiers“, „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“, „Hancock“, „Gran Torino“, „Wo ist Fred“ und viele, viele mehr!

Die im WEIHNACHTSSPECIAL bereit gestellten Kurzbewertungen geben einen Überblick über den Inhalt des Filmes, benennen die Entscheidungskriterien und Risikodimensionen wie: Entwicklungsbeeinträchtigung, Entwicklungsgefährdung, Gewaltbefürwortung und -förderung, übermäßige Angsterzeugung und sozialethische Desorientierung.
Außerdem geben sie Auskunft über die Altersfreigabe des jeweiligen Programmes.

Mehr Informationen zur Programmprüfung finden sich auf unserer Website. Hier können Hintergrundinformationen zu Verfahren, Inhalten, Themen, Entscheidungen und Statistiken abgerufen werden.

Über FSF

Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) ist ein gemeinnütziger Verein privater Fernsehanbieter in Deutschland. Ziel der FSF ist es, einerseits durch eine Programmbegutachtung den Jugendschutzbelangen im Fernsehen gerecht zu werden und andererseits durch Publikationen, Veranstaltungen und medienpädagogische Aktivitäten den bewussteren Umgang mit dem Medium Fernsehen zu fördern. Seit April 1994 lassen die Vereinsmitglieder ihre Programme bei der FSF prüfen, seit August 2003 arbeitet die FSF als anerkannte Selbstkontrolle im Rahmen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV).

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *