Jugendkultur: Animes und Mangas – früher und heute

Figure in Manga style: By Niabot - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12138449
Wikimedia: by Niabot
Schon damals in der Grundschule tauschten wir Pokémon-Karten und auch wenn der Hype durch die App PokémonGo wieder neu befeuert wurde und viele junge Erwachsene in Nostalgie schwelgen, richtet sich der Anime doch an ein kindliches Publikum. Animes wie Detektiv Conan, One Piece und die Ninja-Serie Naruto gelten noch immer als „Einstiegsdrogen“ für Jugendliche, bei denen man schnell in den Kreislauf gerät, eine Folge nach der anderen zu schauen. Laura Carius über Animes und Mangas.    Weiterlesen...

24. August 2016 von Laura Carius
Kategorien: Mediengeschichten Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Mückenstiche und Filmkunst – Über das Filmfestival von Locarno

Radu Jude: Scarred Hearts; Courtesy: Festival del film Locarno 2016 © Silviu Ghetie
Scarred Hearts © Silviu Ghetie; Filmfestival Locarno
Dass ich es jemals für eine gute Idee halten würde, Anfang August in die italienische Schweiz zu fahren, hätte ich eigentlich kaum für möglich gehalten. Ich habe es nämlich nicht so mit Sonne und Hitze. Aber dann kam die Gelegenheit, zum Festival del Film Locarno zu fahren, auch noch in dem Jahr, in dem dort eine Retrospektive zum deutschen Film in der Nachkriegszeit läuft. Wer hätte da widerstehen können …    Weiterlesen...

17. August 2016 von Sonja Hartl
Kategorien: Veranstaltungen Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

Filmquiz tv diskurs 77 3/2016

Blick in einen leeren Kinosaal, Fragezeichen auf der Leinwand, denn es geht um das zu erratende Kinoquiz © kinokompendium
© kinokompendium
„Ich seh‘ dir in die Augen, Kleines“, „Houston, wir haben ein Problem“, „Hasta la vista, Baby!“, „Möge die Macht mit dir sein“, „E.T. nach Hause telefonieren“. Es gibt Zitate, die kennt fast jeder. Aber wer Spaß daran hat, bei unbekannteren Sätzen ein wenig zu knobeln, der erfreut sich sicher an unserem Filmquiz, bei dem wir in der tv diskurs auf der letzten Seite jeweils ein kniffliges Zitat vorstellen und nach seiner Herkunft fragen. In der aktuellen Ausgabe wollen wir wissen, aus welchem Film dieses Zitat stammt: „Keine Arme, keine Schokolade.“    Weiterlesen...

10. August 2016 von Christian Kitter
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , Schreiben Sie einen Kommentar

Neu: TV Diskurs 3/2016 Political Correctness. Normierte Sprache gegen Diskriminierung

Cover-tv-diskurs-77© FSF
© FSF
In wenigen Tagen erscheint das neue Heft der tv diskurs – Verantwortung in audiovisuellen Medien. Diesmal geht es um Sprache und diskriminierende Attribute, die damit verbunden sein können, sowie die Auseinandersetzung mit dem Kampfbegriff „Political Correctness“. Hier gibt es schon einmal eine kleine Vorschau auf die Titel der 77. Ausgabe.    Weiterlesen...

03. August 2016 von tv diskurs
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Quantico – Vom Leben und Denken junger FBI-Agenten

QUANTICO ab 27. Juli 2016, 20.15 Uhr – in Doppelfolge – bei ProSieben © 2015 ABC Studios
Quantico © 2015 ABC Studios
Vor elf Jahren begleitete man die jungen Ärzte in Grey’s Anatomy bei ihren ersten Schritten im Krankenhaus und es lag in jeder Folge ein neuer überspitzter Fall auf dem Operationstisch. Unzählige Krankenhausserien zeugen heute davon, wie gerne das Serienpublikum in die Welt der weißen Kittel eintaucht. Doch welche Berufsgruppen sind in Serien noch beliebt? Welche Themen sind heute so relevant, dass sie genug Stoff für mehrere Staffeln bieten? Amerikas Kampf gegen den Terror bricht weder in der Realität noch in der Fiktion ab, sodass es wohl an der Zeit war, einen Blick hinter die Kulissen der FBI-Arbeit zu werfen. Die ab heute auf ProSieben startende Dramaserie Quantico erzählt vom Leben und der Ausbildung junger FBI-Rekruten.    Weiterlesen...

27. Juli 2016 von Laura Carius
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Blinder Fleck und schwarze Tinte – Blindspot

(1. Staffel) - Am New Yorker Times Square wird eine Frau (Jaimie Alexander, r.) aufgefunden, die sich an nichts erinnern kann und deren Körper vollständig tätowiert ist. Eines der Tattoos enthält den Namen von FBI-Agent Kurt Weller (Sullivan Stapleton, l.). Doch was hat das zu bedeuten? BLINDSPOT ab 19. Juli 2016, 20.15 Uhr bei Sat.1 Emotions © Warner Brothers.
Blindspot © Warner Brothers.
Das Rätsel in Blindspot beginnt mit einer silbernen Tasche mitten auf dem New Yorker Times Square liegend und an das FBI adressiert. In ihr: eine nackte, nur von Tattoos umhüllte Frau, quicklebendig, doch ohne die Spur einer Erinnerung. Das Mysterium gipfelt darin, dass die Gefundene den Namen des FBI-Agenten Kurt Weller auf dem Rücken trägt. Somit jagt die tätowierte Jaimie Alexander nicht nur Verbrecher, sondern auch ihre Erinnerungen. Verfolgen können wir dies ab heute in Blindspot bei Sat.1 Emotions – Henrike Rau stellt die FSF-geprüfte Serie vor.    Weiterlesen...

19. Juli 2016 von Henrike Rau
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Vom 15. Juli bis 31. August gehen wir in die …

Sommerpause FSF-Blog © sh/fsf
© sh/fsf

15. Juli 2016 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: Kurz notiert Schlagwörter: Schreiben Sie einen Kommentar

← Ältere Artikel