„Wir wollten das Programm so abwechslungsreich wie möglich gestalten.“

Die 50. Ausgabe des Internationalen Studierendenfilmfestivals Sehsüchte ist vorüber. Im Nachgang berichten wir in dieser Woche im fsf blog darüber. In diesem Beitrag geht es um die Arbeit der beiden Koordinatorinnen für die Sektionen Kids und Teens. Im Gespräch mit Eva Lütticke erzählen Luisa Müller und Julia Schellenberg, was ihnen in der Auswahl wichtig war, wie die Filme beim Publikum ankamen und natürlich, welche Filme die begehrte Sehsüchte-Flamme erhalten haben. Weiterlesen ...

Bollywood goes Agitprop

Ich und die Anderen: Staffel 1
Nicht erst mit der in Form der Dramedy Ich und die Anderen inszenierten beißenden Gesellschaftskritik sorgt Regisseur David Schalko für Aufsehen. Dies gelang ihm auch schon erfolgreich mit den Serien Braunschlag, Altes Geld und M – Eine Stadt sucht einen Mörder. Schalko hält Ich und die Anderen für einen "Trip in erzählerisches Neuland" (sky.de). Unser Prüfer und Autor Uli Wohlers berichtet aus der kürzlich stattgefunden FSF-Programmprüfung über das Sky Original, das heute Abend anläuft.
Weiterlesen ...

Die virtuelle Welt und ihre Gefahren

jugendschutz.net: Jahresbericht 2020 veröffentlicht
Alljährlich recherchiert jugendschutz.net die lauernden Gefahren für Kinder und Jugendliche im World Wide Web. Der kürzlich erschienene Jahresbericht 2020 rückt besonders in den Fokus der Aufmerksamkeit. Bedingt durch die Coronapandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen wurde das soziale Leben kurzerhand in die digitale Welt verlegt. Doch die selbstverständliche Nutzung von Diensten wie YouTube oder TikTok lassen uns schnell die damit verbundenen Gefahren vergessen. Welche dies sind, hat Sarah Boost aus dem Jahresbericht zusammengefasst.
Weiterlesen ...

Sehsüchte: ignite  – „Den Filmen das Licht wiedergeben“

Vom flammenden Leitsymbol zum Motto ignite. Das Internationale Studierendenfilmfestival Sehsüchte feiert 50. Geburtstag
Das Filmfestival findet in dieser Woche vom 21. bis zum 25. Juli in Potsdam Babelsberg und Umgebung statt. Neben den verschiedensten Sektionen, Filmgenres und Filmthemen gibt es immer auch Panels, Workshops, Events und ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie dieses Mal auch eine Ausstellung zur 50. Jubiläumsausgabe von Sehsüchte. Kinder und Eltern sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich die Kids- und Teens-Filme von Donnerstag bis Sonntag kostenfrei anzuschauen. Ansonsten müssen alle Tickets – auch für die Events vor Ort – aufgrund der Zuschauerbeschränkungen vorab online gebucht werden. Allerdings stehen sechs Locations zum Filme Anschauen zur Verfügung. Wer nicht vor Ort sein kann oder möchte, hat die Möglichkeit, digital an dem Hybrid-Filmfestival teilzunehmen ...
Weiterlesen ...

Medienpolitik kompakt: Juni 2021

In diesem Beitrag finden Sie u.a. Meldungen aus dem Bereich Medienpolitik zu nachfolgenden Themen:
Regulierung KI-Filter *** Kodex für digitale Verantwortung *** Gesetz zur Änderung des NetzDG *** Bußgeldverfahren gegen Telegram *** Erwerb von SUPER RTL durch die Mediengruppe RTL genehmigt *** KJM: Sperre gegen Pornoportal *** Streamingoffensive von ARD und ZDF *** Reform der Öffentlich-Rechtlichen *** #FCK AFD.
Weiterlesen ...