Archiv des Monats Juni 2016

„Medienbildung JETZT. Wohin steuert Berlin?“

Die GMK-Landesgruppe Berlin-Brandenburg, die LAG Medienarbeit Berlin und die Medienpädagogen der FSF haben im Vorfeld der Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus Wahlprüfsteine und bildungspolitische Forderungen fomuliet. Am 29. Juni werden diese im ersten Berliner fachpolitischen Dialog zum Thema Medienbildung JETZT. Wohin steuert Berlin? mit Vertretern der Parteien, Bildungsexperten und einem interessierten Publikum diskutiert. Weiterlesen

09. Juni 2016 von Medienpädagogen FSF
Kategorien: Weitere Veranstaltungen Schlagwörter: , , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

YouTube: Zwischen Trends, Pranks und Pornografie?

Das deutsche YouTube-Universum setzt sich aus einem bunten Sammelsurium sensationsheischender Titel, die Kinder bereits aus einschlägigen Boulevardblättern kennen dürften, und bunten Thumbnails zusammen. Diese ästhetischen Merkmale gelten als Erfolgsfaktoren auf YouTube. Besonders an den Videos, die innerhalb der deutschsprachigen Community trenden, kommt man als Nutzer kaum vorbei. Laura Carius hat sich auf YouTube umgesehen und berichtet über Trends, Pranks und weiteren Kuriositäten. Weiterlesen

08. Juni 2016 von Laura Carius
Kategorien: Digitale Welt Schlagwörter: , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Outcast – Von Dämonen besessen

Wenn selbst der Pfarrer bemerkt, dass das Vorlesen aus der Bibel und das Wedeln mit Weihrauch bei einem besessenen Menschen nichts bringen, ist man im Serienuniversum von Outcast gelandet. Im biederen Örtchen Rome in West Virginia, in dem die Zeit stillzustehen scheint, geht der Teufel um und auch kleine Kinder sind vor Dämonen nicht sicher … Laura Carius über die heute auf FOX startende Serie Outcast von Robert Kirkman, dem Macher der Erfolgsserie The Walking Dead, die der FSF zur Prüfung vorgelegt wurde. Weiterlesen

06. Juni 2016 von Laura Carius
Kategorien: Neues aus der Programmprüfung Schlagwörter: , , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Vom Urwald in den Großstadtdschungel

Zwanzig Jahre jung und schon in Womb, Die schwarzen Brüder, Als wir träumten und wiederholt im Tatort mitgewirkt – wer steckt hinter dem schönen, nicht mehr ganz so unbekanntem Gesicht von Ruby O. Fee? Die heute und in einer Woche startenden Kinofilme Seitenwechsel und Rockabilly Requiem nehmen wir zum Anlass, um das junge Talent und ihren Lebensweg einmal etwas aus der Nähe zu betrachten. Weiterlesen

02. Juni 2016 von Cornelia Klein
Kategorien: Bildrauschen Schlagwörter: , , , 1 Kommentar

medien impuls zur Künstlichen Intelligenz

Bei Künstlicher Intelligenz denke ich sofort an HAL, David und Ava. Sie sind artifizielle Intelligenzen in den Filmen von Stanley Kubrick, Steven Spielberg und Alex Garland – und ich habe mich vor und mit ihnen gefürchtet, getrauert und gelitten. Jedoch weiß ich nun durch den medien impuls am 30. Mai 2016 zum Thema „Künstliche Intelligenz – Werkzeug des Menschen oder Menschen als Werkzeug“, dass ich einen zwar weit verbreiteten, aber grundlegenden Fehler gemacht habe: Künstliche Intelligenz (KI) und Robotik müssen unterschieden werden. Grundsätzlich ist KI nämlich das Lernen von Maschinen, mit einer Datenmenge auf unterschiedliche Weise umzugehen.

Auf dem medien impuls wurden die Grundlagen und Verwendungsmöglichkeiten der KI im Jugendmedienschutz sowie ethische Grundlagen vorgestellt und diskutiert. Weiterlesen

01. Juni 2016 von Sonja Hartl
Kategorien: medien impuls Schlagwörter: , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Neuere Artikel →