Alles nur Theater? Fernsehen zwischen Bühne und Wirklichkeit

Zu diesem Thema veranstaltet die gemeinsam mit der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) am 7. Juni in Potsdam (MIZ Babelsberg) ein Sommerforum, zu dem ich Sie an dieser Stelle herzlich einladen möchte.
Das ausführliche Programm und weitere Informationen zur Tagung gibt es hier.

Eine Anmeldung zur Tagung ist bis zum 4. Juni 2012 möglich.
Gern nehme ich Anmeldungen unter graubnerc@fsf.de entgegen und beantworte offen gebliebene Fragen.

Über Camilla Graubner

Camilla Graubner studierte Soziologie (Diplom) mit den Schwerpunkten Psychologie und Kommunikationswissenschaften an der TU Dresden. Sie war Projektleiterin bei der Jugendzeitschrift Spiesser (2000-2004) und arbeitete in verschiedenen Veranstaltungsagenturen, bevor sie 2004 an einer Privatschule in Costa Rica unterrichtete. Seit Mai 2005 ist Camilla Graubner bei der FSF. Sie verantwortet dort den Bereich Veranstaltungen und ist Mitglied der Redaktion der FSF-Zeitschrift tv diskurs – Verantwortung in audiovisuellen Medien.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

1 Kommentar zu “Alles nur Theater? Fernsehen zwischen Bühne und Wirklichkeit