„Meint ihr, das klappt in echt?“

Mac Guyver, Das A-Team oder auch Sex and the City – Serien und Filme spiegeln nicht die Realität wieder, sondern erschaffen sich eine eigene Wirklichkeit. Mit dem Unterrichtsmaterial Realität und Fiktion in den Medien soll Schülern eine Einführung in die Thematik gegeben und verschiedene Begriffe wie Scripted Reality, Medienwirklichkeit und virtuelle Realität in ihrer Wirkung eingeordnet werden. Weiterlesen ...

„Medien bilden – aber wie?“

Wie beeinflussen Medien unsere Meinungen und wie gehen Verantwortliche im Erziehungsbereich selbst mit Medien um? Welche Werte werden durch Medien vermittelt? Diese und weitere Fragen greift die Veranstaltung „Medien bilden – aber wie?“ am 1. und 2. März 2016 auf. Die Fachtagung zu vorurteilsbewusster Erziehung stellt den Abschluss des zweijährigen Projektes Medien bilden, aber wie? dar und möchte einen Einblick in den theoretischen Diskurs bieten und Methoden für Praktiker und Praktikerinnen präsentieren. Weiterlesen ...

„Das kann jedem passieren, nur nicht so geballt“. Berlin – Tag & Nacht aus der Sicht jugendlicher Nutzer

Scripted Reality auf dem Prüfstand. Teil 2: Berlin – Tag & Nacht aus der Sicht junger Fans. Eine qualitative Befragung ist nun auf unserer Website abrufbar! Im Zeitraum von März bis Mai 2013 wurden 25 Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren in leitfadengestützten Interviews zu Scripted Reality befragt. In den Gesprächen ging es zum einen um ihre Motive, sich diese Formate anzusehen, und um die Inhalte, die sie besonders interessieren. Es sollte festgestellt werden, ob und unter welchen Voraussetzungen sich die jugendlichen Zuschauer mit den Protagonisten identifizieren – worin ein Einflussfaktor auf das Normalitätskonzept der Zuschauer vermutet wird –, ob sie den fiktionalen Charakter der Formate erkennen und inwieweit dies den Verarbeitungsprozess beeinflusst. Schließlich sollte herausgefunden werden, was die Sendungen so authentisch macht. Im Mittelpunkt der Interviews stand die erste Scripted Reality-Serie Berlin – Tag& Nacht (RTL II). Auf unserer Website steht der 2. Teil der Studie Scripted Reality auf dem Prüfstand Berlin – Tag & Nacht, sowie einige Zusammenschnitte, zu in den Interviews erwähnten Szenen. Weiterlesen ...

2. Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt

Im Rahmen des Panel Erfolgsmodell Scripted Reality: Real und doch nur gespielt stellte die FSF am Donnerstag erste Ergebnisse aus der Trendbefragung Berlin – Tag & Nacht vor. Nach der Durchführung der Scripted-Reality-Codierungsstudie im Frühjahr 2012 wurden zwischen März und Mai 2013 25 Jugendliche verschiedener Schulformen in Berlin und Cottbus zu Berlin – Tag & Nacht befragt. Ab Ende Oktober/Anfang November sind die Ergebnisse der Trendbefragung dann auf der FSF-Website abrufbar. Weiterlesen ...

Reality-TV

Scripted Reality, Docutainment, Reality-Dokusoap, Factual Entertainment, Reality-TV ...  die Begrifflichkeiten sind ebenso vielfältig, wie die Formate, die sie etikettieren sollen. Gerd Hallenberger, der als freiberuflicher Medienwissenschaftler über Fernsehunterhaltung, allgemeine Medienentwicklung und Populärkultur forscht, liefert heute im Blog einen Beitrag zur Klärung und geht auf den Begriff Reality-TV ein. Anlass zur Themenwahl stellt die 2. Netzwerktagung Medienkompetenz in Halle dar, die heute stattfindet. Unter anderem vertreten ist die FSF mit dem Impuls zum Panel Erfolgsmodell Scripted Reality: Real und doch nur gespielt. Weiterlesen ...