Los geht’s! Sehsüchte – 20:20 Vision

Endlich ist es so weit: Mittwoch startet das jährlich stattfindende International Student Film Festival Sehsüchte in Potsdam-Babelsberg. Coronabedingt findet es dieses Jahr nun im Herbst, nicht im Frühjahr statt. Allerdings mit einem geeigneten Hygienekonzept, sodass das Filmfestival sowohl online als auch offline stattfinden wird. Das diesjährige Motto lautet 2020:Vision – womit das engagierte Festivalteam einen unverstellten Blick auf die Welt richten möchte. Weiterlesen ...

Streaming und Kino

Aufregung gibt es jedes Jahr in Cannes. Regelmäßig sorgen die Kleidervorschriften bei Premieren für Ärger, Unmut gibt es auch über die stetig strengeren Sicherheitskontrollen. Spätestens seit vorigem Jahr gibt es aber ein weiteres Thema, das zuverlässig alle Gemüter erregt: das Verhältnis von Streamingdiensten zum Kino. Im Jahr 2016 wurden erstmals Filme gezeigt, an denen Amazon die Rechte hatte – ein Novum in Cannes, das bei anderen Filmfestivals längst keines mehr wäre. Aber Amazon strebt grundsätzlich eine Kinoauswertung an, also trat im Prinzip ein neuer Produzent auf. In diesem Jahr nun liefen mit Okja und The Meyerowitz Stories zwei Filme im Wettbewerb von Cannes, die von Netflix kommen. Weiterlesen ...