„Journalisten sind nicht mehr Gatekeeper für unseren Nachrichtenkonsum. Wir sind es selbst.“

Sommerforum Medienkompetenz 2020: Neugier und Zweifel – Informationskompetenz im Digitalen
Am 18. Juni 2020 war es wieder soweit – zusammen mit der mabb und in Kooperation mit ALEX Berlin fand das Sommerforum Medienkompetenz unter dem Titel: Neugier und Zweifel – Informationskompetenz im Digitalen statt. Erstmalig wurde die Veranstaltung als „Corona-Edition“ ohne Publikum und als digitale Konferenz realisiert. Auf Interaktivität mussten die Zuschauerinnen und Zuschauer jedoch nicht verzichten: über das Online-Fragetool Slido bekamen Interessierte die Möglichkeit, Fragen und Anregungen zum jeweiligen Gesprächsinput zu stellen. Welche Fragen wurden aufgeworfen, welche Expertinnen und Experten eingeladen? Das Wichtigste kurz und knapp zusammengefasst von Lena Wandner ...
Weiterlesen ...

Street-Comedy auf YouTube – ein (neuer) Trend

Street-Comedy nimmt mittlerweile einen festen Bestandteil im YouTube-Kosmos ein und gewinnt vor allem bei Kindern und Jugendlichen an Beliebtheit. Dabei geht der Trend zu Formaten, die an die Interessen und Lebenswelt junger Menschen anknüpfen und junge Leute in den Fokus stellen. Der YouTuber urgeON praktiziert dies auf seinem YouTube-Kanal ziemlich erfolgreich, jedoch vor allem auf Kosten anderer. Wie weit geht Street-Comedy auf YouTube für Klicks und Aufmerksamkeit? Weiterlesen ...

Beliebte Apps in Zeiten von Social Distancing

Zwischen Unterhaltungsfaktor und Datenschutzproblem
„Du musst unbedingt mal Houseparty ausprobieren – richtige coole App, dort kann man mit all seinen Leuten sprechen, wir machen da immer richtig Action.“ Zugegeben, wenn mein jüngerer Bruder mir neue App-Empfehlungen gibt, bin ich neugierig. Vielleicht, weil ich bei den ständig neu im Trend liegenden Apps langsam den Überblick verliere, vielleicht aber auch, weil mich bei all der Expertenkritik die Perspektive derer interessiert, die es tatsächlich am meisten nutzen.
Weiterlesen ...

Antiflirting: Im Kampf gegen Sexismus und Belästigung

Momentan sollte sich ein Teil des Onlinedatings ja etwas schwieriger gestalten, Stichwort: Kontaktsperre. Aber das rein digitale Flirten geht ja nach wie vor. Leider trägt sich diese Erfahrung nicht nur von schönen Momenten. Welche negativen Aspekte das Onlineflirten beinhaltet, davon können Caro und Kim vom Projekt Antiflirting "ein Lied singen". Mit ihrem Instagram-Account wollen sie ein Zeichen setzen – ein Zeichen gegen Sexismus, sexuelle Gewalt und Beleidigungen. Weiterlesen ...

JIM-Studie 2019 veröffentlicht

Seit mehr als zwei Jahrzehnten untersucht der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (MPFS) den Medienalltag von Jugendlichen in Deutschland. Nun liegen die Ergebnisse für das Jahr 2019 vor. Welche Medienangebote sind bei Heranwachsenden im Alter zwölf bis 19 Jahren besonders beliebt und welche neuen Mediennutzungsentwicklungen lassen sich erkennen? Wir haben die wichtigsten Ergebnisse der Studie mal zusammengefasst. Weiterlesen ...