Medienpolitik kompakt: April 2021

In diesem Beitrag finden Sie u.a. Meldungen aus dem Bereich Medienpolitik zu nachfolgenden Themen:
Ausnahme von der ePrivacy-Richtlinie *** Milliardenklage gegen TikTok *** EU-Konsultation zu politischer Werbung *** Manipulationskampagnen auf Facebook *** Discord: #NotSafeForWork *** Kinderschutz: verschärfte Werberegeln *** Glücksspielstaatsvertrag *** Rechtsverstöße im Netz *** Update Medienstaatsvertrag.
Weiterlesen ...

Medienpolitik kompakt: November 2020

Einige Headlines des heutigen Beitrags mit den Meldungen im Bereich Medienpolitik des Monats November 2020
AVMD-RL *** Kinderrechte im digitalen Raum *** Verbot der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung? *** Probezeit für kritische Facebook-Gruppen *** Gesetz gegen Hasskriminalität im Netz *** Werbung bei Instagram und Co. *** 16. Kinder- und Jugendbericht *** Gesetzesnovelle des JuSchG *** JusProg *** Update: Medienstaatsvertrag.
Weiterlesen ...

#watchdog20. Influence Me If You Can! …

Social Media trifft MStV
Auch dieses Jahr haben die Medienanstalten wieder zur watchdog-Veranstaltung eingeladen. Coronakonform fand die Tagung dieses Mal online im Livestream und im TV statt. Das diesjährige Thema zeigte sich aktueller denn je – im Fokus stand der neue Medienstaatsvertrag (MStV), der am 7. November in Kraft getreten ist. Unter dem Titel Influence Me If You Can! – Social Media trifft MStV wurde diskutiert, welche Auswirkungen die novellierte Rechtsgrundlage für die Social-Media-Welt, insbesondere für die Rolle und die Verantwortung von Influencern mit sich bringt.
Weiterlesen ...

Medienpolitik kompakt: Juni 2020

Headlines des heutigen Beitrags mit den Meldungen im Bereich Medienpolitik des Monats Juni 2020
BGH: Marktmachtmissbrauch *** Kampf gegen Hassrede und Desinformation *** Einführung des Staatskontrolle-Labels *** Positionspapier zur europäischen Mediengesetzgebung *** Trump vs. soziale Netzwerke *** Konsultationsverfahren Digital Services Act *** Bundesregierung: Digitalkabinett *** Anhebung des Rundfunkbeitrags *** Pornografische Inhalte im Internet *** Amazon Prime Video: Jugendschutzprogramm *** NetzDG-Selbstregulierung.
Weiterlesen ...

Street-Comedy auf YouTube – ein (neuer) Trend

Street-Comedy nimmt mittlerweile einen festen Bestandteil im YouTube-Kosmos ein und gewinnt vor allem bei Kindern und Jugendlichen an Beliebtheit. Dabei geht der Trend zu Formaten, die an die Interessen und Lebenswelt junger Menschen anknüpfen und junge Leute in den Fokus stellen. Der YouTuber urgeON praktiziert dies auf seinem YouTube-Kanal ziemlich erfolgreich, jedoch vor allem auf Kosten anderer. Wie weit geht Street-Comedy auf YouTube für Klicks und Aufmerksamkeit? Weiterlesen ...