Secrets and Lies – did he or didn’t he?

Amerikanische Kleinstadtidylle kennt man. Und dass dieser Mikrokosmos zu Beginn einer Serie auf den Kopf gestellt wird, weiß man. Meistens stapeln sich die Lügen und Geheimnisse der Bewohner zwar nicht sichtbar in ihren Vorgärten, werden aber Episode für Episode von den gutbürgerlichen Fassaden geschält. Die Nachbarschaft in der Krimiserie Secrets and Lies wird aus dem Alltag gerissen, als Ben Crawford (Ryan Phillippe) beim Joggen die Leiche des fünfjährigen Tom Murphy findet und prompt selbst unter Mordverdacht gerät. Die folgenden Ermittlungen ziehen nicht nur die Medien an, sondern zerrütten zunehmend die eingeschworene Gemeinschaft und bringen dunkle Geheimnisse ans Licht. Weiterlesen ...

And the Winner is …

Deutscher Fernsehpreis 2016 verliehen.
Der von ARD, RTL, SAT.1 und ZDF gestiftete Deutsche Fernsehpreis wurde am Mittwoch, dem 13. Januar 2016, in den Düsseldorfer Rheinterrassen verliehen. Nach der gestrigen Juryentscheidung ergibt sich folgendes Bild: Das ZDF erhält insgesamt 7 Preise, die ARD kommt auf 6 Preise, VOX erhält 3 Preise, RTL und SAT.1 erhalten je 2 Preise und je ein Preis geht an ProSieben und N24. In der Kategorie "Beste Serie" entschied sich die Jury für den Überraschungserfolg Club der roten Bänder (VOX/Bantry Bay), als bester Schauspieler wurde Jonas Nay für Deutschland 83 (RTL/UFA Fiction) ausgezeichnet.
Weiterlesen ...

Kopf oder Zahl?

Es heißt, wer als Anwalt erfolgreich sein will, absolviert ein Studium an der renommierten Middelton Law School in Philadelphia. Diesem Rat sind wieder hunderte Jünger der Rechtswissenschaften gefolgt, um den Worten der scharfsinnigen und unnahbaren Koryphäe Annalise Keating zu lauschen. Neben ihrer Professur an der Universität arbeitet sie aktiv als Strafverteidigerin ... Die Rede ist hier von der Krimiserie How to Get Away with Murder, die heute in der deutschen Free-TV-Premiere auf VOX anläuft und vorher der FSF zur Prüfung vorlag. Weiterlesen ...

Auferstanden von den Toten?

Ein achtjähriger Junge wacht auf einem Reisfeld in China auf. Aufgrund seiner angenommenen US-amerikanischen Herkunft wird er der amerikanischen Einwanderungsbehörde übergeben. Der Mitarbeiter der Einwanderungsbehörde fährt ihn nach Arcadia, Missouri, denn der Junge behauptet dort Verwandte zu haben. Anders als vermutet, stimmt dies sogar – aber doch steckt viel mehr dahinter. So beginnt die neue Mysteryserie Resurrection. Die FSF hat die Serie geprüft und freigegen ab ...? Weiterlesen ...