Neu: tv diskurs 2/2018 Mediale Aufmerksamkeit

Wenn wir so aussehen und uns so verhalten wie alle anderen in unserer Gruppe auch, bleiben wir bestenfalls Mittelmaß. Wer besonders sein und etwas erreichen will, muss auffallen, sich in irgendeiner Weise von den anderen abheben. Das Bedürfnis, aufzufallen und sich von anderen abzuheben, bestimmt heute mehr denn je unser Leben, sei es privat, sei es beruflich.  tv diskurs stellt unterschiedliche Strategien vor und fragt, welche Folgen dies für die Entwicklung unserer Gesellschaft haben kann: Müssen wir uns auf eine weitere Eskalation einstellen oder schaffen wir es, dies kulturell zu bändigen? Fällt man vielleicht eines Tages dadurch auf, dass man normal ist? Weiterlesen ...

Jubiläumsausgabe tv diskurs 2/2017 (Ausgabe 80): Medien in der Demokratie

In wenigen Tagen erscheint die Jubiläumsausgabe der tv diskurs – Verantwortung in audiovisuellen Medien - ab der 80. Ausgabe in neuem Format! Hier gibt es eine kleine Vorschau auf das kommende Heft. Massenmedien, die frei sind, denen die Rezipienten vertrauen und die eine hohe Glaubwürdigkeit besitzen, sind im Idealfall ein Kernstück der Demokratie. Bei den klassischen Massenmedien – vor allem dem Fernsehen, dem Radio und den Zeitungen – hat sich in der Bundesrepublik eine beachtliche Professionalisierung entwickelt, die aber auch dazu beigetragen hat, dass sich die Kommunikationschancen ungleich verteilt haben: Die einen hatten Zugriff auf die Massenmedien und konnten dort kommunizieren, die anderen waren auf die rezipierende Rolle beschränkt. Weiterlesen ...

medius-Preisverleihung und Sommerforum am 15. Juni

Am 15. Juni 2016 findet das diesjährige Sommerforum Medienkompetenz: Meinungsbildung heute – Der Umgang mit Nachrichten im digitalen Zeitalter statt. Die Verleihung des medius findet vor dem Sommerforum Medienkompetenz statt. Veranstaltungsort ist das Magnus-Haus Berlin, Am Kupfergraben 7, in 10117 Berlin. Das Sommerforum will sich mit der Interaktion von Nachrichten und Nutzer beschäftigen und mit Nachrichtenmachern, Medienforscher und Pädagogen diskutieren. Als Auftakt zur Veranstaltung wird der medius 2016 verliehen. Weiterlesen ...

Neu: tv diskurs 4/2015 Aus dem Gleichgewicht. Wenn Mediennutzung stresst

In wenigen Tagen erscheint das neue Heft der tv diskurs – Verantwortung in audiovisuellen Medien. Hier gibt es schon einmal eine kleine Vorschau auf die 74. Ausgabe!
Inzwischen bieten die Medien Hilfsmittel an, um Probleme aus der Welt zu schaffen, die sie selbst erzeugen. Apps sollen helfen, das eigene Medienverhalten zu kontrollieren und zu reduzieren. Aber sind es wirklich die Medien, die die Probleme schaffen? Was können wir tun, wenn wir unseren eigenen Medienkonsum als Belastung empfinden? Welche Strategien gibt es, Medien produktiv und „gesund“ zu nutzen? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die aktuelle Ausgabe der tv diskurs.
Weiterlesen ...