Familienduell im öffentlichen Raum

In den 1960er-Jahren ist die Public Morals Division eine Abteilung, die gewissen äußeren Anreizen zur Unsittlichkeit entgegenwirken soll. Darunter fallen u.a. Prostitution und die Maßregelung gegen Trunk- und Spielsucht. Die Beamten dieses Regiments lernen das sprichwörtliche Jonglieren auf einem Bein, wenn es um die Maßregelung und Durchsetzung des Gesetzes geht. Und natürlich sind sie bloß Menschen und als solche nicht frei von Frevel. Die ab heute auf TNT Serie startende Dramaserie Public Morals lag der FSF zu Prüfung vor und wurde freigegeben ab ...? Weiterlesen ...

1992 – Das Jahr, in dem Italien sich die Hände wusch

Die italienische Serie 1992 beginnt mitten im Wahlkampf der italienischen Parteien 1992. Für die italienische Bevölkerung ein emotionales Jahr, denn es scheint auf einmal alles möglich zu sein. Dem Korruptionssumpf der Regierung mit ihren unzähligen Schmiergeldaffären wird plötzlich ein Team entgegengestellt: "Mani Pulite" (dt. Saubere Hände). Das polizeiliche Ermittlerteam soll Italien die verdiente weiße Weste zurückgeben und wird angeführt von Antonio Di Pietro. Er wird schnell zum Helden der Nation, denn Italien träumt von einer Neugeburt und ist durstig nach Rache denen gegenüber, die sie jahrelang hintergangen haben. Diese Energie nutzen neue Parteien wie Lega Nord und später Forza Italia mit einem Mann an der Spitze, der die Menschen in diesen Jahren bewegte wie kaum ein anderer: Silvio Berlusconi. Weiterlesen ...

Der Vorhang zu und alle Fragen offen?

Die finale Staffel Mad Men bot noch einmal alles auf, was diese Serie so groß gemacht hat: Die Zweideutigkeit ihrer Hauptfigur, die sie von A wie Anziehungskraft bis Z wie Zerrissenheit ein letztes Mal durchdeklinierte; alle Figuren, die Dons Leben oder das Leben derer, die um ihn herum kreisten, beeinflusst haben und ein prägendes historisches Ereignis – die Mondlandung – das wieder in diversen Wohnzimmern als Mikrokosmos der US-Gesellschaft der damaligen Zeit stattfand. Sie bot Einblicke in das berufliche Leben von Frauen, die einen in kalter Wut zurückließen, und sie war voll von Blicken in die Vergangenheit und Meditationen über die Zukunft. Weiterlesen ...