Die Abschaffung der Menschenrechte endet in einem Albtraum

Wie es sich in einem christlich-fundamentalistisch geprägten Regime lebt, in der die Frauen brutal unterjocht werden und aufgrund der weit verbreiteten Unfruchtbarkeit als "Gebärmägde" zum Arterhalt in die Häuser der mächtigsten Familien gesteckt werden, diese Geschichte erzählt die dystopisch angelegte Serie The Handmaids Tale nun schon in der dritten Staffel. Die FSF hat alle Episoden der Serie geprüft. Die Ausstrahlung startet heute bei MagentaTV. Weiterlesen ...

Die Banalität des Bösen

Die italienische Mafiaserie Il Cacciatore – The Hunter in der FSF-Programmprüfung
Letzte Woche – am 4. April – startete MagentaTV mit der Ausstrahlung der italienischen Mafiaserie Il Cacciatore – The Hunter, die auf der 2008 veröffentlichen Autobiografie des italienischen Richters Alfonso Sabella beruht. Die Ereignisse spielen Anfang der 1990er-Jahre, das Zeitkolorit ist sorgfältig und liebevoll gestaltet, gleichwohl wirkt hier nichts altbacken oder zeitlich weit entfernt. Die Auswirkungen reichen bis heute, das Thema ist aktueller denn je.
Weiterlesen ...

… den Hals nicht voll bekommen

Letztlich geht es immer nur ums Geld, ob innerhalb des Bankensystems oder im Drogengeschäft – für Geld wird über Leichen gegangen. Letztes Jahr feierte die Serie Bad Banks sowohl während der Berlinale wie auch im TV großen Erfolg. Man darf gespannt sein, ob die neue Serie Banking District aus dem gleichen Milieu ähnlichen Zuspruch verzeichnet. MagentaTV hat aber den heutigen Tag nicht nur zum Start dieser Dramaserie auserkoren, sondern wartet auch mit einer weiteren neuen europäischen Serienproduktion auf: Gigantes. Hier werden im großen Stile Drogen geschmuggelt. Die FSF hatte beide Formate vorab in der Programmprüfung – daher können wir an dieser Stelle ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Weiterlesen ...

„This world is fucked.“

… oder aber: „Diese Welt ist im Arsch.“ Vielleicht noch nicht ganz, aber doch fast.
Condor ist zurück. Eine der interessantesten Figuren aus dem US-amerikanischen Geheimdiensttheater der 1970er-Jahre wurde in die noch unansehnlichere und düsterere Gegenwart des 21. Jahrhundert verschoben, wo sie sich zurechtfinden muss in einer noch komplexeren Welt aus Lügen, Verrat, Intrigen und Paranoia, mit unfassbaren Überwachungsmöglichkeiten und Morden im staatlichen bzw. Geheimdienstauftrag.
Weiterlesen ...

Wenn zwei Kulturen aufeinandertreffen

Kann man sich etwas schöneres vorstellen, als im südwestlichen Frankreich direkt am Meer zu leben? Das Team der Design-Abteilung von Jäger Enterprises anscheinend schon, denn sie sind wenig begeistert, wegen ihres Jobs nach Frankreich in das Département Landes umzusiedeln. Herrlich unprätentiös erleben wir Christoph Maria Herbst neben zahlreichen anderen hervorragend schauspielenden Darstellern in der eigenproduzierten Telekom-Serie Deutsch-Les-Landes. MagentaTV zeigt die deutsch-französische Comedyserie ab heute und hat sie vorher bei uns zur Prüfung eingereicht. Weiterlesen ...