Archiv für Digitalisierung

Analog trifft digital

Bücher werden heute nicht nur gelesen – sie werden auch zunehmend online besprochen. Gemeint sind dabei nicht die zweizeiligen Kundenmeinungen auf Amazon, sondern der Austausch über Literatur auf verschiedenen Plattformen im Netz, die alle dasselbe eint: die Liebe zum Buch. Mit der Digitalisierung und den eBooks wurde dem gedruckten Buch schon vor Jahren ein harter Kampf prophezeit, doch nach wie vor ist es da – trotz Medienkonkurrenz mit stabilen Zahlen. Zwar werden die obligatorischen Hiobsbotschaften bezüglich des ältesten Mediums immer mal wieder ausgegraben und auch die Buchbranche unterliegt Veränderungen, aber Bibliophile im Internet malen ein anderes Bild. Anlässlich der heute eröffnenden Leipziger Buchmesse nehmen wir mal den digitalen Schauplatz für Bücher ein wenig unter die Lupe. Weiterlesen

23. März 2017 von Laura Carius
Kategorien: Digitale Welt, Weitere Veranstaltungen Schlagwörter: , , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

Fernsehen bleibt die Nr. 1 – KIM Studie 2016

Nachdem in den letzten Jahren durch verschiedene Studien immer wieder der Abgesang des Fernsehens (gerade auch bei Kindern) beschworen wurde, hört man in den letzten Wochen wieder andere Töne. Die KIM-Studie 2016 des mpfs macht zur Veröffentlichung damit auf, Fernsehen sei bei Kindern die Nummer eins. Trotz zunehmender Ausstattung der Haushalte mit digitalen Medien ist das Fernsehen offenbar nicht totzukriegen.

Die repräsentative Befragung bei 1.299 Kindern im Alter von 6-13 Jahren ergibt, dass 77% aller Kinder täglich bzw. fast täglich fernsehen – demgegenüber nutzen in gleicher Frequenz nur 10% die Möglichkeit, Videos im Internet (z.B. auf YouTube) zu schauen. Das lineare Fernsehen hat also nach wie vor einen festen Platz im Medienset von Kindern. Weiterlesen

15. März 2017 von Birgit Guth
Kategorien: Diskurs Schlagwörter: , , , , , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar

für & wider: Ist das Fernsehen noch zeitgemäß?

Heute stellen wir unsere neue Videorubrik für & wider vor. Sie verhandelt medienpolitische Fragen der Gegenwart und erscheint in unregelmäßigen Abständen. „Ist das Fernsehen noch zeitgemäß?“ wollten wir in unserem Premiere-Beitrag wissen und stellten diese Fragen an … Weiterlesen

06. November 2015 von Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen
Kategorien: Mediengeschichten Schlagwörter: , , , , , Schreiben Sie einen Kommentar