Einmal Weltretten mit doppelt Käse

... bitte Aktenkampf und Liebesmüh – Miracle Workers
Was machen Sie, wenn Sie sich langweilen im Department ‚Dreck‘? ... dann doch lieber "mal eben kurz die Welt retten", bevor der gelangweilte Chef den Knopf drückt und diese Welt ein Ende hat? Sie verstehen nur Bahnhof? Ein Blick in unseren aktuellen Blogbeitrag zur Vorstellung der neuen Comedyserie Miracles Workers, die heute ihre deutsche TV-Premiere bei TNT Comedy feiert, schafft ein wenig Erleuchtung.
Weiterlesen ...

„Wie kann ich helfen?“

Der charmante Doktor Max Goodwin wird als neuer ärztlicher Direktor an das New Amsterdam Hospital geholt und stellt prompt alles auf den Kopf: so feuert er als erste Amtshandlung die halbe Belegschaft und das übrig gebliebene Personal verblüfft er mit der simplen Frage „Wie kann ich helfen?“. Von nun an soll das Wohl der Patientinnen und Patienten wieder im Vordergrund stehen. Die Rede ist hier nicht von einem Staffel-Neustart der Serie Grey‘s Anatomy, sondern heute zur Primetime läuft bei VOX die brandneue Krankenhausserie New Amsterdam an. Da wir die Serie in der Prüfung hatten, können wir schon ein paar Infos dazu liefern. Weiterlesen ...

… den Hals nicht voll bekommen

Letztlich geht es immer nur ums Geld, ob innerhalb des Bankensystems oder im Drogengeschäft – für Geld wird über Leichen gegangen. Letztes Jahr feierte die Serie Bad Banks sowohl während der Berlinale wie auch im TV großen Erfolg. Man darf gespannt sein, ob die neue Serie Banking District aus dem gleichen Milieu ähnlichen Zuspruch verzeichnet. MagentaTV hat aber den heutigen Tag nicht nur zum Start dieser Dramaserie auserkoren, sondern wartet auch mit einer weiteren neuen europäischen Serienproduktion auf: Gigantes. Hier werden im großen Stile Drogen geschmuggelt. Die FSF hatte beide Formate vorab in der Programmprüfung – daher können wir an dieser Stelle ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Weiterlesen ...

„This world is fucked.“

… oder aber: „Diese Welt ist im Arsch.“ Vielleicht noch nicht ganz, aber doch fast.
Condor ist zurück. Eine der interessantesten Figuren aus dem US-amerikanischen Geheimdiensttheater der 1970er-Jahre wurde in die noch unansehnlichere und düsterere Gegenwart des 21. Jahrhundert verschoben, wo sie sich zurechtfinden muss in einer noch komplexeren Welt aus Lügen, Verrat, Intrigen und Paranoia, mit unfassbaren Überwachungsmöglichkeiten und Morden im staatlichen bzw. Geheimdienstauftrag.
Weiterlesen ...

„Sweet Sweet Baby“

Die zweite Eigenproduktion namens Milk & Honey von VOX nach Club der roten Bänder befasst sich mit dem Thema Escort. Und wer hier automatisch an junge Frauen denkt, die sich gegen Geld mit Männern verabreden und Dienstleistungen zwischen Dinnerbegleitung und Sex anbieten, der sei eines besseren belehrt. Wovon die Serie handelt und für welches Alter sie von der FSF freigegeben wurde, hat Tabea Dunemann für uns zusammengefasst. Weiterlesen ...