Ein amerikanischer Traum vom Crack-Biz

Der Style der heute um 21 Uhr auf FOX startenden Serie Snowfall fällt sehr aus dem Rahmen. Die 80er erstrahlen unter der kalifornischen Sonne in satten warmen Farben. Bereits am Plakat wird deutlich, worin das Faszinierende der Serie besteht. Ein starker Kontrast, knallige Farben und schwitzende Haut sind ein wahrer Blickfang. Snowfall erzählt in drei Storys vom Crackhandel in Los Angeles der 1980er-Jahre und damit auch den Wunsch nach Aufstieg und Ansehen, aber auch dem Unterschätzen der kriminellen Szene. Henrike Rau hat vorab einen Blick in die Serie geworfen und plaudert ein bisschen aus dem Nähkästchen. Weiterlesen ...

Weitertanzen (obwohl du weißt, dass du verloren bist)

„Wir fürchten uns nicht mehr vor Atombomben, wir haben aufgehört, über Unangenehmes nachzudenken. Über die hauchdünne Grenze zwischen dem Paradies und dem Abgrund. Die Geschichte hat uns gezeigt, dass es zwölf Bedrohungen gibt, die zum völligen Kollaps führen können. […] Erreicht auch nur eine dieser zwölf Bedrohungen einen kritischen Punkt, dann wars das. Keine zwölf oder fünf oder sechs … es reicht eine davon. Dann sinkt das Schiff – auch wenn wir tanzen.“ Tabea Dunemann über den Start der Serie Valkyrien bei EntertainTV. Weiterlesen ...

Tin Star: Ein gefallener Stern in der kanadischen Einöde

Tim Roth ist zurück – der Darsteller aus Filmen wie Pulp Fiction und The Hateful 8 – kämpft in der neuen Dramaserie Tin Star für Gerechtigkeit und holt sich damit den Teufel ins Haus. Die ersten Minuten der britischen Sky-Eigenproduktion Tin Star beginnen mit einem Paukenschlag ... Laura Carius mit ein paar Informationen zur heute bei Sky Atlantic HD anlaufenden Serie. Weiterlesen ...